Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Neuer Planer, neue Drehleiter in Nenndorf

Feuerwehrgerätehaus Neuer Planer, neue Drehleiter in Nenndorf

Ein „konstruktives Gespräch“ hat es nach Worten von Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt mit den neuen Planern für das Feuerwehrgerätehaus Bad Nenndorf gegeben.

Voriger Artikel
Willkommen im Café International
Nächster Artikel
Neuer Vorstoß in Sachen Bücherschrank für Bad Nenndorf
Quelle: SN

Samtgemeinde Nenndorf. Schmidt ging in der jüngsten Samtgemeinderatssitzung davon aus, dass die zuletzt avisierte „Zeitschiene“ weiterverfolgt werden kann. Demnach sollen bereits im Oktober die Bauarbeiten beginnen.

 Die Ersatzdrehleiter ist mittlerweile auch von Bad Nenndorfer Feuerwehrleuten in Ulm abgeholt worden. Das Fahrzeug steht im Gerätehaus. Dabei handelt es sich um eine geliehene Drehleiter. Das neue Fahrzeug, das die Mitte Februar bei einem Großeinsatz in Ohndorf havarierte Drehleiter dauerhaft ersetzen soll, wird nach Aussage des Samtgemeindebürgermeisters für Mai erwartet.

 Das Leihfahrzeug für die Nenndorfer Einsatzkräfte wurde geordert, weil eine wochenlange Inanspruchnahme von Hilfe auswärtiger Feuerwehren von Kreis und Samtgemeinde abgelehnt worden war. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg