Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Photovoltaik: Erinnerungen geweckt

Prüfung durch die Verwaltung Photovoltaik: Erinnerungen geweckt

Die Grünen wollen mehr Photovoltaikanlagen auf Dächern von öffentlichen Gebäuden herbeiführen. Die Verwaltung soll prüfen, ob eine solche Energiegewinnungsmöglichkeit beispielsweise auf dem Dach der Kläranlage sinnvoll wäre.

Voriger Artikel
Tourist schlägt über die Stränge
Nächster Artikel
Kerstin Hecking bleibt
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Samtgemeinde Nenndorf. Ziel sei sowohl, den mit Sonnenkraft erzeugten Strom direkt im Klärwerk zu verbrauchen, als auch die Einspeisung in das öffentliche Netz, wofür die Kommune dann eine Vergütung bezahlt bekäme. Bei der ersten Diskussion dazu im zuständigen Wirtschaftsausschuss standen die Mitglieder dem Vorhaben zwar grundsätzlich offen gegenüber und reichten den Prüfauftrag auch an das Rathaus weiter.

Erhebliche Scherereien eingehandelt

Allerdings wurde darauf verwiesen, dass sich die Samtgemeinde vor Jahren mit der vorherigen Installation von Solarmodulen auf der Haster Turnhalle erhebliche Scherereien eingehandelt hatte. Im Winter 2009/2010 musste die Sportstätte nach starkem Schneefall gesperrt werden, weil zusätzlich zu der weißen Pracht auch noch reichlich Kies und eben das Gewicht der Photovoltaikanlage auf das Flachdach drückten.

Weil sich die Verwaltung seinerzeit schwer damit tat, das Problem zeitnah zu beseitigen, hatten der damalige Samtgemeindebürgermeister, Bernd Reese, und das Bauamt harsche Kritik einstecken müssen. Zudem stand der Vorwurf massiver Fehlplanung im Raum. Erst vor zwei Jahren wurde der Kies nach einem Rechtsstreit um die Kosten von dem Hallendach geholt. Reese, bis 2014 im Amt, ist jetzt einer der beiden Grünen-Abgeordneten im Samtgemeinderat. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg