Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
SN-Mitarbeiter überreichen Geschenke

Spende für Flüchtlinge SN-Mitarbeiter überreichen Geschenke

Bunt verpackte Päckchen unter einem geschmückten Weihnachtsbaum sind für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit.

Voriger Artikel
Entscheidung vertagt
Nächster Artikel
Mehr als sieben hatten Bedenken

BAD NENNDORF. Doch was für uns ein Fest der Liebe und der Familie ist, ist für die alleinstehenden Flüchtlinge in Bad Nenndorf oft eine einsame Zeit. Um ihnen zumindest eine kleine Freude zu bereiten, sammelt der Umsonstladen „Ümmesüss“ Päckchen mit Geschenken für die etwa 100 Männer. An der Aktion beteiligt haben sich auch SN-Mediaberaterin Sina Engelking (links) und die SN-Redakteure Guido Scholl und Andrea Göttling. Doch bislang konnten nicht einmal 50 Päckchen gesammelt werden. Wer sich noch beteiligen will, kann ein Paket im Umsonstladen abgeben. Der Inhalt soll aus Kaffee, Süßigkeiten oder Hygieneartikeln bestehen. Der Umsonstladen, Hauptstraße 17a in Bad Nenndorf, hat montags von 10 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg