Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Skigemeinschaft: Kurparklauf zeitgleich mit Kulturfest

5000 Euro für Start- und Zielbögen Skigemeinschaft: Kurparklauf zeitgleich mit Kulturfest

In seinem Jahresbericht hat Vorsitzender Heiner Matthias bei der Hauptversammlung der Skigemeinschaft Nordschaumburg darauf hingewiesen, dass die Anschaffung neuer Bögen für Start und Ziel bei eigenen Veranstaltungen geplant ist. Die Kosten dafür belaufen sich auf insgesamt 5000 Euro.

Voriger Artikel
Gemeinden sollen Touristen-Routen pflegen
Nächster Artikel
Vergütung ehrenamtlicher Kommunalpolitiker

Sie freuen sich auf ihre gemeinsamen Aufgaben: Ulrich Dehne (von links), Elfriede Meier, Bernd Lescher, Jelena Dehne, Heiner Matthias und Axel Schulz.

Quelle: ar

Samtgemeinde Nenndorf. Die Stadt Bad Nenndorf hat einen Zuschuss in Höhe von 1000 Euro bereits bewilligt. „Zum 17. Kurparklauf am 13. Juni dieses Jahres soll zumindest einer schon stehen“, bekräftigte Matthias seine Aussage. Die Kraxelei in den Bäumen zum Anbringen der bisher benutzten Banner müsse ein Ende haben.

 Der Verein habe sich bewusst entschieden, den Lauf parallel zu den Aktionen von „Bad Nenndorf ist bunt“ zu positionieren, um ein Zeichen zu setzen, erklärte Sportwart Ulrich Dehne. „Bad Nenndorf ist bunt“ plant sein 10. Kulturfest für den 13. Juni.

 Für die Himmelfahrtstour vom 14. bis 17. Mai nach Borkum gibt es noch Restplätze. Die Wandertour im Herbst, die erfahrungsgemäß immer schnell ausgebucht ist, führt in diesem Jahr in den Thüringer Wald.

 Als Aushängeschild des Vereins mit seinen mittlerweile 236 Mitgliedern hat sich der Silvesterlauftreff etabliert. Zuletzt nahmen 115 Läufer teil. „Man schätzt die entspannte Atmosphäre und den gemütlichen Abschluss mit Berlinern und Sekt“, erklärte Dehne den Erfolg. Dementsprechend steht auch dieser Programmpunkt für 2015 bereits fest.

 Die Hauptversammlung wählte turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig wurde Heiner Matthias, der im vergangenen Jahr das Amt des verstorbenen Heinz-Jürgen Wittke kommissarisch übernommen hatte, nun fest zum ersten Vorsitzenden gewählt.

 Den Stellvertreterposten hat Axel Schulz übernommen. Elfriede Meier bleibt Kassiererin, Sportwart ist weiterhin Ulrich Dehne. Auch Pressewart Bernd Lescher bleibt im Amt. Als Jugendwart wurde Jelena Dehne wieder gewählt. Ulrike Halisch wurde für ihre seit bereits 25 Jahren bestehende Mitgliedschaft ausgezeichnet. ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg