Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vogelzählung zum Jahresauftakt

Nabu Vogelzählung zum Jahresauftakt

Der Naturschutzbund (Nabu) in der Samtgemeinde Nenndorf bittet alle Vogelfreunde – und Menschen, die es werden wollen –, sich an der bundesweiten Vogelzählaktion von Freitag, 9. Januar, bis Sonntag, 11. Januar, zu beteiligen.

Voriger Artikel
Schmidt: Keine Steuer aufs Tanzen
Nächster Artikel
Matthias geht mit Kurhaussanierung hart ins Gericht

Samtgemeinde Nenndorf. Die Aktion gibt es seit 2011. Zum ersten Januar-Wochenende sind alle Naturfreunde dazu aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden.
Die Zählung erfolgt damit ausschließlich im Siedlungsbereich, also nicht im Wald oder auf dem freien Feld. Eine besondere Qualifikation für die Teilnahme ist nicht erforderlich.
„Die Aktion ist eine tolle Möglichkeit, Menschen an die Natur heranzuführen“, heißt es vom Nenndorfer Nabu. „Die Freude an der Naturbeobachtung steht also im Vordergrund.“ Ziel der Aktion sei es außerdem, Häufigkeiten und Trends von Populationen der Vogelarten zu ermitteln.
Weitere Informationen sowie das Teilnahmeformular zur „Stunde der Wintervögel“ gibt es unter www.nabu-sgnenndorf.de sowie unter der Telefonnummer (0 57 23) 74 06 40.

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg