Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Von den „Schreyhälsen“ bis zur meditativen Andacht

Samtgemeinde Nenndorf / Langes Wochenende Von den „Schreyhälsen“ bis zur meditativen Andacht

Am „langen Wochenende“, das morgen mit dem Feiertag zur Deutschen Einheit beginnt, bietet sich den Menschen in der Samtgemeinde Nenndorf ein picke-packe volles Freizeitangebot.

Voriger Artikel
Das „Beste“ rausholen
Nächster Artikel
Hohnhorst schießt den Eimer ab
Quelle: pr.

Samtgemeinde Nenndorf. Es reicht von der Deisterführung bis zum klassischen Konzert.

Freitag geht es „Mit dem Förster in den Deisterwald“. Start ist um 14 Uhr an der Cecilienhöhe. Die Teilnahme für den Rundgang mit Oberförster Ewald Homburg kostet pro Person 2,50 Euro und ist mit Bad-Nenndorf-Card (Gästeticket) kostenlos. Wer sich lieber im Wasser bewegt, kann zwischen 12 und 19 Uhr das Hallenbad besuchen.

Um 15.30 Uhr beginnt ein Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit in der Wandelhalle. Es spielt das Pannonia-Ensemble, der Eintritt kostet 2,50 Euro und ist mit Gästeticket kostenlos. Zum Ausklang des Feiertags bietet sich der Besuch bei der ersten „Taizé“-Andacht dieses Herbstes in der St.-Godehardi-Kirche an. Beginn der meditativen Musik-Andacht ist um 19 Uhr.
Die Trecker-Planwagenfahrt zum Felsenkeller am Sonnabend, 4. Oktober, ist auf Sonnabend, 1. November, verschoben worden.

Am Sonnabend um 15.30 Uhr musiziert das Kurensemble in der Wandelhalle, das Motto lautet „Wochenend & Sonnenschein“. Wer kein Gästeticket hat, bezahlt 2,50 Euro Eintritt. Die Feuerwehr Haste lädt für 15 Uhr zu ihren traditionellen Eimerfestspielen ein.

Am Sonntag, 5. Oktober, werden in den evangelischen Kirchengemeinden Hohnhorst und Bad Nenndorf Erntedankgottesdienste gefeiert. In Hohnhorst ist ab 10 Uhr ein Mitglied der Liebenzeller Mission zu Gast. Anschließend gibt es eine Ausstellung im Gemeindehaus und ein Kinderprogramm. In der Bad Nenndorfer Godehardi-Kirche tritt die Trachentgruppe Waltringhausen-Riehe auf, im Anschluss an den Gottesdienst wird Suppe serviert. Ebenfalls um 10 Uhr beginnt ein Kindergottesdienst im „Haus der Begegnung“, auch die Bücherei öffnet danach ihre Türen.

Einen Ausflug in die lokale Historie bekommen die Teilnehmer an einem Themenrundgang im Kurpark mit dem Titel „Damals und heute“. Start ist am Sonntag um 10.30 Uhr am Haus Kassel. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro und ist mit Bad-Nenndorf-Card kostenlos.

Bei einem abwechslungsreichen Konzert trägt der Chor die „Schreyhälse“ ab 15.30 Uhr in der Wandelhalle Lieder, Evergreens und Schlager „aus der guten alten Zeit“ vor. Karten sind für 8,80 Euro im Vorverkauf in der Tourist-Information und in der Wandelhalle erhältlich. An der Tageskasse kosten die Tickets zehn Euro.
Im Kino wird am Sonntag, 5. Oktober, um 15 Uhr der Familienfilm „Lola auf der Erbse“ gezeigt.

Das Agnes-Miegel-Haus ist von 10 bis 12 Uhr geöffnet. In der Innenstadt ist ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg