Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Suthfeld
Kein schöner Anblick
Sabine Rentel (rechts) erklärt das Problem am Feldweg zwischen Helsinghausen und Riehe. kle

Eigentlich hätte das Thema längst erledigt sein sol-len. Die zugewachsene Bankette entlang des Feldwegs als Verlängerung der Straße Auf dem Brinkfeld sollte abgefräst werden, damit das Wasser von der Straße wieder abfließen kann.

mehr
Probleme nicht wiederholen

Neues zu den geplanten Windrädern im Bereich Waltringhausen/Riehe entlang der Autobahn hatte Suthfelds Bürgermeister Horst Schlüter bei der jüngsten Bauausschusssitzung zu berichten. Vor allem habe die Gemeinde erfolgreich darauf bestanden, dass ein externer Tiefbauplaner damit beauftragt wird, die Bauarbeiten zu begleiten, „damit nicht das Gleiche passiert wie vor 15 Jahren“.

mehr
Alles in einem Rutsch

Eine ganze Reihe an Mängeln haben die Suthfelder Politiker bei ihren vergangenen Ortsbegehungen festgestellt. Erst hatte die SPD-Fraktion die Gemeindestraßen näher betrachtet, im Anschluss hatte der Bau-, Wege- und Umweltausschuss noch die Feld- und Wirtschaftswege unter die Lupe genommen. Mit den Ergebnissen hat sich der Bauausschuss bei seiner jüngsten Sitzung befasst.

mehr
Nach den Leitungen kommt der Asphalt
Wie am Übergang zur Feldstraße soll demnächst die komplette Straße Auf dem Brinkfeld asphaltiert werden.kle

Die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Straße Auf dem Brinkfeld im Suthfelder Ortsteil Helsinghausen beginnen voraussichtlich doch erst im September, wie Suthfelds Bürgermeister Horst Schlüter bei der jüngsten Bauausschusssitzung berichtet hat.

mehr
Voll bis obenhin

Per Trecker und Anhänger haben die Mitglieder des Suthfelder Bauausschusses die Feldwege und weitere abgelegene Ecken rund um die Gemeinde in Augenschein genommen.

mehr
Etwas für die „Kleinen“ und für die „Großen“

Über die Zukunft der Spielplätze in Riehe und Helsinghausen hat der Jugend-, Sport- und Sozialausschuss des Gemeinderats diskutiert.

mehr
SPD stellt Pläne bis zur Kommunalwahl vor

Der Suthfelder SPD-Ortsverein hat sich auf ein Konzept zur Übergabe des Bürgermeisteramtes vom jetzigen Chef Horst Schlüter auf seine Nachfolgerin Katrin Hösl geeinigt.

mehr
Ausrüstung entwendet

Ein dreister Dieb hat sich bei einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe am vergangenen Montag bei der Ausrüstung der Brandbekämpfer „bedient“ und eine LED-Leuchte geklaut, berichtet Feuerwehr-Pressewart Marco Thiele.

mehr
Hauptversammlung Dorfgemeinschaft Helsinghausen
Antje Fulde (von links), Sabine Schindler und Bärbel Helke freuen sich über einen Blumenstrauß von Thorsten Koch (Zweiter von rechts).

Die Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft hat einstimmig den bisherigen Vorstand erneut gewählt. Die Zahl der Mitglieder ist auf 107 Erwachsene und 34 Kinder weiter angestiegen.

mehr
Mitgliederzahl der Dorfgemeinschaft Helsinghausen steigt

Die Hauptversammlung der Dorfgemeinschaft hat einstimmig ihren bisherigen Vorstand erneut gewählt. Die Zahl der Mitglieder ist auf 107 Erwachsene und 34 Kinder weiter angestiegen.

mehr
Rat beschließt Musterpachtvertrag für Wirtschaftsweg

Den Musterpachtvertrag für den geplanten Wirtschaftsweg parallel zum Haster Bach hat der Rat Suthfeld nun unter Dach und Fach gebracht – nach erneuter, intensiver Diskussion. Um den Weg auszubauen, müssen die Gemeinden Hohnhorst und Suthfeld nämlich einige Wegestreifen anpachten.

mehr
Bürgermeister will Nachfolger küren lassen

Die Gemeinde Suthfeld bekommt im Herbst dieses Jahres einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Horst Schlüter möchte bereits mit etwas Abstand zur Kommunalwahl 2016 abtreten und einen Nachfolger wählen lassen.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr