Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Suthfeld Breite Mehrheit für höheren Beitrag
Schaumburg Nenndorf Suthfeld Breite Mehrheit für höheren Beitrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 01.02.2017
70 Jahre im Verein: Konrad Lübke (links) und Wilhelm Riebe (rechts) mit Manfred Menzel. Quelle: Pr
Anzeige
Kreuzriehe/Helsinghausen

„Machen wir das gerade begonnene Jahr zu unserem ganz persönlichen Sportjahr“, lautete der Appell des Vorsitzenden, Manfred Menzel. Bereits in 2016 war die Beteiligung am TuS-Angebot erfreulich gewesen. 15 goldene und ein silbernes Sportabzeichen standen zu Buche. Das Jugendsportabzeichen erreichten außerdem elf Mitglieder. Familie Lehmann konnte das Familiensportabzeichen entgegennehmen. Bernhard Batzdorf bekam von Claudia Werner und Sabine Schindler bereits die 43. Anstecknadel in Gold und ist damit Rekordhalter im TuS.

Beiträge für Handballsparte auf 10 Euro erhöht

Das Augenmerk lag in diesem Jahr erneut auf der Anpassung der Beiträge für die aktiven Handballer in der HSG Schaumburg-Nord. Mit fünf Enthaltungen beschloss die Versammlung die Erhöhung der monatlichen Spartenbeiträge für die entsprechenden Mitglieder auf zehn Euro für Erwachsene beziehungsweise sieben Euro für Kinder und Jugendliche.

Konrad Lübke und Wilhelm Riebe wurden für für 70-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Dieter Döhr ist seit 50 Jahren dabei. Elvira Damman, Ilse Matthias, Gabriele Menzel, Elke Tadje, Helga Pfingsten und Martin Schäfer erhielten Urkunden für 40 Jahre im TuS. Christine Tegtmeier und Lonja Tegtmeier wurden für 25 Jahre geehrt. gus

Anzeige