Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Suthfeld Dreister Dieb beklaut Feuerwehr
Schaumburg Nenndorf Suthfeld Dreister Dieb beklaut Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 22.03.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Helsinghausen/Kreuzriehe. Der materielle Schaden hält sich in Grenzen – er liegt im niedrigen zweistelligen Euro-Bereich. Für die Einsatzleute trotzdem ein Schlag ins Gesicht.

Die Aktiven probten gerade die Sicherung von Einsatzstellen, wobei am Straßenrand die LED-Blitzleuchten aufgestellt wurden. Später wurden sie von einem Passanten angesprochen, der Fahrer eines weißen Mercedes habe sich soeben eine der Leuchten von der Straße geschnappt und sei damit weggefahren. Daraufhin benachrichtigten sie die Polizei. Das Kennzeichen des Wagens ist nicht bekannt.

„Viel Freude dürfte der Langfinger mit seiner Beute dennoch nicht haben“, glauben die Feuerwehrleute. Der Akku lasse sich nämlich nur mit dem im Transportkoffer eingebauten Ladegerät wieder aufladen. „Und den hat der Dieb nicht entwendet.“ kle

Anzeige