Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Suthfeld Helfen mit Stricknadeln und Wolle
Schaumburg Nenndorf Suthfeld Helfen mit Stricknadeln und Wolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 09.03.2012
Ehrungen zur Jahresversammlung des DRK Suthfeld: Vorsitzende Marion Strüver (von links), mit Kassiererin Christa Pfingsten, Ingrid Diekmann, Stellvertrerin Frieda Wittkugel, Marlies Schwake, Schriftführerin Rita Loewa und Gudrun Oltrogge. Quelle: ems
Anzeige

Suthfeld (ems). Für 25 Jahre wurden Gudrun Oltrogge, Marlies Schwake, und Annelore Lages ausgezeichnet. Auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit können Erna Bövers, Ingrid Diekmann und Elfriede Engelking zurückblicken. Else Wille wurde ausnahmsweise für 41 Jahre geehrt, weil deren Auszeichnung im vorigen Jahr wegen schwerer Krankheit hatte ausfallen müssen.

Für „besonders fleißige Unterstützung“ der alljährlichen Spendenaktion für das bulgarische DRK-Kinderheim, wurde Elvira Dammann von Strüver mit einem bunten Frühlingsstrauß belohnt. „Elvira hat Berge von Pullovern für Bulgarien gestrickt und obendrein noch passende Mützen und Schals dazu. Und als wäre das noch nicht genug gewesen, hat es sich Elvira nicht nehmen lassen, alle diese Pakete eigenhändig einzupacken“, lobte die DRK-Vorsitzende.

Auch die 90-jährige Mariechen Balke hob Strüver lobend hervor. Balke habe im Winter außer zahllosen Kindersocken ganz allein 180 „Mützchen“ für „Smoothies“ gestrickt, die der Lebensmittelkonzern Rewe hinterher mit 33 Cent für jedes verkaufte Teil entlohnen wollte. Der Erlös dieser Aktion soll in Armut lebenden älteren Menschen zugutekommen. Die Höhe der Summe war zur Tagung allerdings noch nicht bekannt.

Anzeige