Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Suthfeld Katrin Hösl bleibt im Amt
Schaumburg Nenndorf Suthfeld Katrin Hösl bleibt im Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.11.2016
Katrin Hösl mit ihren Stellvertretern Thorsten Koch und Jürgen Lübke. Quelle: gus
Anzeige
Suthfeld

Die Suthfelder Politiker konnten es offenbar gar nicht abwarten und traten gleich am ersten Tag der neuen Wahlperiode erstmals zusammen, um Ämter und Ausschüsse zu besetzen. Erst vor Wochenfrist hatte noch der alte Rat getagt. Die gestrige Sitzung im Landgasthaus Fischer leitete eingangs Sabine Rentel (CDU) als nunmehr ältestes Mitglied in dem Gremium. Nach ihrer Wahl übernahm Hösl den Vorsitz.

Glückwünsche für das Ergebnis

Die siebenköpfige SPD-Fraktion hatte im Vorfeld Michael Dyes zu ihrem Sprecher gewählt. Für die vierköpfige CDU-Fraktion übernimmt diesen Posten Daniel Hilbig. Dieser beglückwünschte Hösl zu deren guten Kommunalwahlergebnis. Auf dessen Grundlage habe die CDU jetzt für die alte und neue Bürgermeisterin gestimmt. Er wünsche sich nun, dass auch Vorschläge seiner Fraktion im Rat durchdringen. Hösl freute sich über ihr einstimmiges Votum und kündigte eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen SPD und CDU an.

Zum Gemeindedirektor wurde Kämmerer Frank Behrens gekürt. Dieser war bereits seit rund einem Jahr in dieser Funktion tätig gewesen. Im nicht öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss sitzen für die SPD Hösl und Jürgen Lübke. Die CDU entsendet Thorsten Koch in das Gremium. Lübke und Koch sind damit auch Stellvertreter der Bürgermeisterin. Der Christdemokrat erhält dabei als erster Stellvertreter den Vorzug vor Lübke. Darum hatte CDU-Sprecher Hilbig gebeten.

Die Fachausschüsse bleiben wie gehabt bestehen. Den Bau-, Umwelt- und Wegeausschuss leitet Hösl. Im Jugend-, Sport- und Sozialausschuss übernimmt für die CDU Jessica Wille den Vorsitz. Für den Bauausschuss nominierte die SPD zusätzlich Ina Humbracht und Stephan Lehmann. Die CDU entsandte Koch und Rentel in das Gremium.

Im Jugendausschuss sitzen für die SPD Corinna Riechert, Heike Kaulbarsch und Fraktionssprecher Dyes. Die CDU benannte Hilbig zusätzlich zu Wille. Beratende Mitgliedschaften in diesem Gremium erhalten zudem Vertreter aus den Sportvereinen, die diese noch benennen müssen. Bislang hatten die Vereinsvorsitzenden diese Funktionen übernommen.

Da der langjährige Bürgermeister und Gemeindedirektor Horst Schlüter nicht mehr zur Verfügung steht, soll eine Verwaltungskraft die Büroarbeit der Gemeinde maßgeblich übernehmen. Für diese Stelle liegen laut Hösl drei Bewerbungen vor.

Suthfeld Letztes Bushaus in Suthfeld ist fertig - Holz statt Beton

Das letzte der sechs Buswartehäuschen, die in den drei Ortsteilen der Gemeinde Suthfeld installiert worden sind, steht kurz vor der Vollendung. Im Gegensatz zu seinen fünf Pendants ist der Unterstand am Ortstausgang Kreuzriehes in Richtung Bad Nenndorf nicht betoniert, sondern aus Holz.

30.10.2016

Das leer stehende Gasthaus Hattendorf, welches bei einem Feuer im vergangenen Jahr stark beschädigt wurde, wird in den kommenden Wochen abgerissen. Das bestätigte Eigentümer Tarek Maskun auf Anfrage dieser Zeitung. Eine Nachnutzung des Geländes ist noch unklar.

30.10.2016

Die Sanierung des Friedhofswegs zwischen Helsinghausen und Haste nimmt Formen an. Der Bauausschuss der Gemeinde Suthfeld hat sich jetzt noch einmal von Ingenieur Thilo Kämmer die Details der rund 140.000 Euro teuren Baumaßnahme erläutern lassen.

29.09.2016
Anzeige