Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Suthfeld Kein Ort zum Baden
Schaumburg Nenndorf Suthfeld Kein Ort zum Baden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 31.07.2015
Quelle: Archivbild
Anzeige
Kreuzriehe

„Das ist natürlich nicht lebensbedrohlich“, betont Bürgermeister Horst Schlüter. Die Gefahr, die von dem Gewässer ausgeht, hält sich klar in Grenzen. Zum Schwimmen sei es trotzdem nicht geeignet, worauf auch ein entsprechendes Schild hinweist.

Die Untersuchungen werden seit 2008 durchgeführt, die Werte schwanken von Jahr zu Jahr. 2012 wäre das Baden im Kreuzrieher Teich demnach sogar völlig in Ordnung gewesen. Dieses Jahr lag die Mengen an Escherichia coli aber bei 127 koloniebildenden Einheiten je 100 Milliliter, die der Pseudomonas aeruginosa bei 21. In den Jahren zuvor war zum Teil auch die Menge an Enterokokken auffällig hoch gewesen. kle

Suthfeld Dorfmittelpunkt Riehe - Kaiser und Kolonialwaren

Früher war der Platz der Dorfmittelpunkt, wo sich Jung und Alt trafen und wo es sogar einen Gemischtwarenladen gab. Auf dem Allernkamp zeigt jetzt eine Hinweistafel, installiert vom Arbeitskreis Heimatgeschichte im Verein „Glück-Auf Riehe“, die Historie dieses Areals auf.

30.07.2015
Suthfeld Feuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe - Garagentüren sind jetzt breit genug

Das Hin und Her um die Garage für die Freiwillige Feuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe soll nun endlich ein Ende haben. Wie Horst Schlüter, Bürgermeister der Gemeinde Suthfeld, bei der jüngsten Ratssitzung mitteilte, hat die Samtgemeinde alles Nötige in die Wege geleitet. „Die Genehmigung liegt vor, dort wird es sicher bald losgehen.“

26.07.2015

Ein Sattelzug hat am Mittwoch um 0.20 Uhr einen Verkehrsunfall in Helsinghausen verursacht. Anschließend machte sich der Fahrer laut Polizei davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

08.07.2015
Anzeige