Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TuS Riehe führt neuen Regelung ein

Fußballer zahlen mehr TuS Riehe führt neuen Regelung ein

Wie bereits der ETSV Haste hat auch der TuS Riehe bei seiner Jahresversammlung einen Spartenbeitrag eingeführt. Das Fußballspielen kostet fortan monatlich zwei Euro extra.

Voriger Artikel
Als noch Kühe und Pferde das Bild prägten
Nächster Artikel
Neue Treppe fürs Sportheim

Helmut Battermann freut sich über die Ehrung, die der wiedergewählte Vorsitzende, Reinhard Humbracht (links), vornimmt.

Quelle: lok

Riehe (lok). Der alte und neue Vorsitzende, Reinhard Humbracht, überreichte Ehrennadeln und Urkunden zur 40- und 50-jährigen Mitgliedschaft im TuS. Helmut Battermann (72) blickt bereits auf 60 Jahre im Verein zurück. Der leidenschaftliche Fußballer kickt seit seiner Jugend beim TuS und unterstütze zuletzt das Team der Rieher Alt-Senioren Mannschaft.

 Nachdem bereits benachbarte Vereine zusätzlich zum regulären Mitgliedsbeitrag einen Spartenbeitrag für die aktiven Fußballer eingeführt hatten, entschied sich auch der TuS Riehe für diese Neuerung. Die versammelten Mitglieder gaben einstimmig ihre Handzeichen für einen monatlichen Beitrag in Höhe von zwei Euro für alle aktiven Junioren- und Senioren-Fußballer.

 Die Neuwahlen des Vorstands bestätigten Humbracht als Vorsitzenden, Thomas Kind als Geschäftsführer und Roswita Erbgut als Schriftführerin in ihren jeweiligen Funktionen. Neu im Amt ist Udo Renner, der von den anwesenden Mitgliedern zum stellvertretenden Vorsitzenden des Traditionsvereins gewählt wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg