Menü
Anmelden
Schaumburg Niedernwöhren
Runder Geburtstag: Mehr als 100 Gäste sind der Einladung des SoVD in Hülshagen gefolgt.

Seit 70 Jahren setzt sich der Hülshäger Ortsverband des Sozialverbandes (SoVD) für die Belange seiner Mitglieder ein. Das hat der Verband zusammen mit Mitgliedern und zahlreichen Gästen gefeiert.

15:52 Uhr
Anzeige

Aktuelles aus der Samtgemeinde Niedernwöhren

Ein 57-jähriger Hyundai-Fahrer ist am Sonnabend aufgefallen, weil er Schlangenlinien gefahren und dabei mehrfach in den Gegenverkehr geraten war. Es stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war.

17:58 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wer hat am Sonntag auf den 31-jährigen Jogger in Lauenhagen geschossen? Diese Frage treibt nicht nur die Polizei um, sondern auch die Lauenhäger. Die Sorge im Ort ist groß.

21.07.2018

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag auf einen Vater geschossen, der mit seinen drei Kindern in Lauenhagen unterwegs war. Er wurde schwer am Kopf verletzt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

18.07.2018

Die selbe Firma, die vor 120 Jahren die Fenster der St.-Bartholomäus-Kirche in Meerbeck eingebaut hat, kümmert sich jetzt um die Restaurierung derselben.

19.07.2018
Anzeige
Wiedensahl

Bürgerkönig, Frauenpower, Party - So war das Schützenfest in Wiedensahl

Die Gemeinde Wiedensahl hat ausgelassene Tage hinter sich. Beim traditionellen Schützenfest erreichte die Stimmung am Sonnabend ihren Höhepunkt. Eine Programm-Änderung zahlte sich dabei besonders aus.

18.07.2018

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Bei bestem Marschier-Wetter ist am Freitag die Bürgerkompanie durch das Dorf gezogen. Auch am zweiten Tag des Wiedensahler Schützenfestes sorgte die Kapelle wieder für Stimmung.

16.07.2018

Immer und immer wieder ist der Radwegbau entlang der Kreisstraße 28 zwischen Niedernwöhren und Lüdersfeld verschoben worden. Jetzt gibt es einen neuen Termin für den ersten Abschnitt: 2020.

14.07.2018

In 25 Jahren ist viel passiert. Grund genug für den Gang ins Archiv. Was hat den Landkreis damals bewegt? Was ist vergessen, was bleibt aktuell? Leser finden es heraus – bei der Zeitreise mit den SN. Dieses Mal geht es zum Schützenfest nach Wiedensahl.

10.07.2018

Auf große Resonanz ist am Sonnabend der Null-Euro-Schein, auf dem Max und Moritz abgebildet sind, im Wilhelm-Busch-Geburtshaus gestoßen.

11.07.2018
Anzeige
3
Lindhorst

Bahnverkehr eingestellt - Mann springt in Lindhorst vor ICE

4
Anzeige