Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Niedernwöhren
Dorfgemeinschaftsfest
In den Rotts wird kräftig gefeiert.

Das Pollhäger Dorfgemeinschaftsfest steigt in diesem Jahr vom 11. bis 13. August auf dem Sportplatz. Vorab, am Mittwoch, 2. August, findet von 19 bis 21 Uhr das Schießen auf die Königsscheiben sowie Rottpokale im Schützenhaus statt. Weitere Möglichkeiten, einen Schuss abzugeben, besteht am Sonntag, 6. August, von 14 bis 18 Uhr. Organisator des Festes ist der Förderverein der Volksfestgemeinschaft Pollhagen.

mehr
Museumslandschaft Wiedensahl

Die Museumslandschaft (ML) Wiedensahl ist jetzt offiziell Betreiber des Wilhelm-Busch-Museums in Wiedensahl. Dieser Satzungsänderung hat der Förderkreis Wilhelm Busch im zweiten Anlauf zugestimmt, wie Vorsitzender Carsten Dreyer bestätigt.

mehr
Nordsehl

Die Ortsfeuerwehren Hülshagen, Meerbeck-Niedernwöhren und Nordsehl-Lauenhagen sind am Sonntag gegen 16.20 Uhr zu einem Feueralarm in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Nordsehl alarmiert worden.

mehr
Wiedensahler Schützenfest

Die besten Schützen Wiedensahls haben schnell an Bodenhaftung verloren: Bei der Königsproklamation des Gemeindeschützenfestes wurde von Jung bis Alt jeder einzelne unter lauten „Hoch“-Rufen in die Luft geworfen.

mehr
Schützenfest Tag 2

„Der Wettergott ist Wiedensahler.“ Dieses Fazit hat Major Jens Deterding nach dem Rundmarsch der Bürgerkompanie gezogen.

mehr
Eigentumsverhältnisse unklar

Das Wohnhaus am Schipperkamp 37 steht schon seit mehreren Jahren leer und wuchert mehr und mehr zu, auch der Gehweg wird nicht mehr gepflegt und ist zum Teil schon komplett mit Unkraut zugewachsen.

mehr
Max&Moritz-Cup
Jenny Schüler und Till-Vincent Goetzk.

Beim siebten Max&Moritz-Cup ist auf ein echtes Finale verzichtet worden – es fehlte die Zeit, wie Klaus Sölter von den Busch-Boulern berichtet. Stattdessen entschied ein Münzwurf darüber, wer den Titel mit nach Hause nehmen durfte. 64 Teams spielten in fünf Runden Schweizer System um Punkte, Siege und Preisgeld.

mehr
Historisches Niedernwöhren
In kleiner Runde begibt sich die Landsommer-Gruppe auf eine Reise in die Vergangenheit.

Im Rahmen der Gästeführungen im Schaumburger Landsommer hat sich Niedernwöhren von seiner historischen Seite gezeigt. Auf dem Programm standen die Entwicklung und Geschichte des Hagenhufendorfs mit einem kleinen Rundgang und die Ausstellung des Seemannsvereins sowie Arbeit und Leben der Heringsfänger.

mehr

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg