Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Niedernwöhren
Drei neue Gesichter unter den Anwärtern
Die Bewerber der SPD: Daniel Meyer (v.l.), Torsten Buhl, Heidemarie Hanauske, Michael Prahm, Sabine Druschke, Georg Christ, Thomas Bittner, Martin Rehmer, Sandra Mauruschat, Dietmar Mensching, Elisabeth Ballosch.

Die Nominierungen für den Rat der Gemeinde Meerbeck stehen fest. Mit Bürgermeisterin Sabine Druschke an der Spitze möchte die SPD in Meerbeck auch die kommenden fünf Jahre die Geschicke des Ortes maßgeblich bestimmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Dabei werde außerdem Wert auf eine Zusammenarbeit mit den Bürgern gelegt.

mehr
CDU Wiedensahl stellt Kandidaten für die Kommunalwahl vor
Thomas Brandt (von links), Kurt Cholewa, Dennis Heumann, Rita Höfler, Adolf Peeck, Bernhard Peeck und Arnd Scherer.

Die CDU hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 11. September bestimmt. Dabei wollten die Christdemokraten eigentlich gar keine eigene Parteiliste aufstellen, berichtet Adolf Peeck, Vorsitzender des CDU-Ortsvereins.

mehr
Schulabschluss mit Down-Syndrom
Carina Kühne  kil

Ein Schulabschluss mit Down-Syndrom? „Das geht“, sagt Carina Kühne, „auch wenn der Weg dahin nicht so ganz einfach war“.

mehr
Badebetrieb nur für rund zehn Wochen eingestellt

Die Pläne für die Sanierung und Erweiterung der Nordsehler Badewonne stehen. Möglicherweise sollen die Bauarbeiten noch in diesem Jahr beginnen.

mehr
Niedernwöhren

Am vergangenen Freitag gegen 20 Uhr haben Polizeibeamte einen Lkw-Fahrer kontrolliert, der auf der Hauptstraße unterwegs war.

mehr
Gesundheitspartnerschaft

Die Badewonne Nordsehl hat eine neue Gesundheitspartnerschaft mit der AOK-Gesundheitskasse vereinbart. Diese betrifft die neuen Aqua-Fitness-Präventionskurse, die ab dem 16. August im Nordsehler Hallenbad beginnen.

mehr
„Abenteuerland“ wächst

Die ersten Bagger sind schon am Werk: Die integrative Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in Niedernwöhren soll wachsen. Rund 600 000 Euro investiert der Träger, die Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW), in den Ausbau einer zusätzlichen Krippengruppe mit 15 Plätzen. Damit hofft die Samtgemeinde, dem Bedarf an Betreuungsplätzen für unter Dreijährige vorerst gerecht zu werden.

mehr
Widerstand gegen LTE-Turm

Die Einwände von Bürgern und Gemeinde gegen einen Funkmast an der Dorfstraße 17 haben offenbar Wirkung gezeigt. Zumindest teilt die Telekom auf Nachfrage der SN mit, dass sie bemüht sei, einen anderen Standort zu finden. Von der Pressestelle heißt es dazu: „Wir prüfen aktuell, ob wir eine geeignete Alternative für den Standort finden.“

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr