Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Niedernwöhren
Ausstellung in Wiedensahl
Mit großer Sorgfalt platziert Benjamin Tillig (rechts) zusammen mit Frank Bartz die Originale von Busch. Hier: Einige von seinen frühen Werken aus der Lehre in Hannover. Fotos. kil

Nachdem die Comics von Ralf König aus den Glasvitrinen des Wilhelm-Busch-Museums verschwunden sind, machen sich Museumsleiter Benjamin Tillig und Ausstellungshandwerker Frank Bartz daran, die neue Ausstellung zu Buschs 186. Geburtstag aufzubauen. Der Titel: „Armer Künstler hat es sauer“.

mehr
Friedhofskapelle eingeweiht

Mit einem Festakt hat die Kirchengemeinde Meerbeck ihre frisch renovierte Friedhofskapelle eingeweiht. „Es ist ein komisches Gefühl, hier vorne zu stehen und lächeln zu dürfen“, sagte Pastor Cord Wilkening am Sonnabend vor voll besetzten Bankreihen. Die Kapelle sei nun heller und freundlicher.

mehr
Rassegeflügelzuchtverein

Der aus 69 Erwachsenen und sieben Jugendlichen bestehende Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich.

mehr
Badewonne Nordsehl
Das Nordsehler Hallenbad soll einen Anbau bekommen.

Mit der Übernahme der Badewonne Nordsehl durch den Förderverein geht auch eine Namensänderung des Vereins einher. „Badewonne Nordsehl e.V.“ heißt jetzt der Verein mit gemeinnützigem Zweck, der Betreiber und Eigentümer ist. Derzeit arbeitet der Verein am Bauantrag für den Umbau des Bades.

mehr
SPD will Bedarf ermitteln
Seniorengerechtes Wohnen in Niedernwöhren – in der „Senioren-WG“ ist das gemeinsam und selbstbestimmt möglich.Foto: tro/Archiv

Der SPD-Samtgemeindeverband will den Bedarf an seniorengerechtem Wohnraum in Niedernwöhren ermitteln. Dies kündigte Friedrich Monscheuer, der Vorsitzende des Ortsverbands Pollhagen, auf der Hauptversammlung der örtlichen Genossen an.

mehr
Siedlergemeinschaft Meerbeck
Bauchredner „Didibel“ und Geier Hugo sorgen für Lacher auf der Abschiedsfeier.

Gemeinsam mit rund 70 Mitgliedern und Freunden hat die Siedlergemeinschaft Meerbeck am Sonnabend ein letztes Mal groß gefeiert. „Eigentlich wollten wir das beim 50-jährigen Bestehen unseres Vereins tun“, sagte die Vorsitzende Monika van Kuilenburg im Meerbecker Dorfgemeinschaftshaus.

mehr
Standort in Meerbeck?
Die Bürgerinitiative hat eine Montage erstellt, die zeigen soll, wie sich der Funkmast an der Meerbecker Dorfstraße ins Dorfbild einfügen würde.Montage: Pr.

Lange ist es ruhig gewesen um den geplanten LTE-Funkmast, den die Telekom an der Dorfstraße in Meerbeck errichten möchte. Nun hat die SPD im Gemeinderat das Thema wieder angestoßen. Ein Gutachter soll feststellen, ob es nicht doch einen besseren Standort gibt.

mehr
Kleiner Überschuss im Haushalt

Die Niedernwöhrener Ratsmitglieder haben bei den Haushaltsberatungen während der Ratssitzung über die Veränderung der Samtgemeindeumlage geklagt. Die Änderung der Bemessungsgrundlage, die nur noch die Steuerkraft der Gemeinden berücksichtigt, hat für Niedernwöhren Einbußen zur Folge.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg