Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenhagen Keine Konflikte mehr
Schaumburg Niedernwöhren Lauenhagen Keine Konflikte mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.12.2016
Dieter Kubba (von links) bekommt von Bürgermeister Siegbert Krickhahn die Urkunde überreicht ebenso wie Dieter Kappmeier und Norbert Mex. Quelle: bab
Anzeige
LAUENHAGEN

„Ich bin froh, dass es keinen politischen und keinen Generationskonflikt mehr gibt“, sagte Tielking.

Geehrt wurden Norbert Mex für 25 Jahre ehrenamtlicher Arbeit im Gemeinderat, Dieter Kappmeier für 22 Jahre und Dieter Kubba (SPD), der nicht mehr dem neuen Rat angehört, für 20 Jahre. Sie erhielten eine Urkunde vom Städte- und Gemeindebund und viel Lob für ihren Einsatz. Kubba war laut Tielking in unterschiedlichen Funktionen tätig. Auch als stellvertretender Bürgermeister habe er für die Gemeinde gearbeitet.

Dieter Kappmeier, früher SPD-Fraktion, heute Mitglied der Einheitsfraktion WHLB (Wählergemeinschaft Hülshäger und Lauenhäger Bürger) und bis zur Kommunalwahl im September Lauenhagens Bürgermeister, sei in diesem Posten auch einmal stellvertretend tätig gewesen. Zudem war er als Vorsitzender des Finanzausschusses und auch im Ausschuss für Jugend, Sport und Kultur tätig, erinnerte Tielking.

Norbert Mex (früher CDU-Fraktion, heute WHLB) ist seit 1991 im Rat und habe ebenfalls zweimal den Posten des stellvertretenden Bürgermeisters innegehabt, sagte Tielking. Zudem sei er zehn Jahre lang Bauausschussvorsitzender gewesen und auch im Jugend-, Sport- und Kulturausschuss aktiv.bab

Anzeige