Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kunst und Kultur im Dutzend

Lauenhäger Bauernhaus Kunst und Kultur im Dutzend

Viele bekannte Veranstaltungen, aber auch eine Menge neue Programmpunkte hat der Förderverein Lauenhäger Bauernhaus für das neue Jahr in Planung.

Voriger Artikel
Bäckerei Wagner macht dicht
Nächster Artikel
Guter Ausbildungsstand

Im Lauenhäger Bauernhaus gibt es 2017 wieder viele Ereignisse.

Quelle: kil

Lauenhagen. Eine Übersicht über die insgesamt zwölf Termine im Bauernhaus und dem benachbarten Fachwerkhaus Hülshagen 1 bietet das neue Programmheft, das der Förderverein jetzt herausgebracht hat.

Sonnabend, 21. Januar, 20 Uhr: Abschlusskonzert der Gesangsschülerinnen von Ellen Brandstetter aus Lindhorst. Die Schüler tragen solo oder in Gruppen eine Kostprobe ihres Könnens vor. Anmeldungen sind bis zum 15. Januar möglich. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Sonnabend, 18. März, 20 Uhr: Konzertabend mit Holmes & Watson unter dem Titel „Oldie-Night“. Dieses Mal spielen die Bandmitglieder keine Songs von „Simon & Garfunkel“, sondern viele andere Klassiker der Zeit. Karten kosten im Vorverkauf 16 Euro, an der Abendkasse 18 Euro.

Sonntag, 23. April, 14 bis 18 Uhr: Frühjahrsfest mit Backtag rund um das Bauernhaus. Es gibt frische Backwaren aus dem Backhaus, dazu Blasmusik und eine Ausstellung heimischer Produkte. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend, 6. Mai, 19.30 Uhr : Solo-Theaterstück mit Markus Veith, „Ein jeder Narr tut, was er will“. Der Schauspieler und Schriftsteller spielt Wilhelm Busch in unterschiedlichen Rollen. Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro.

Sonnabend, 20. Mai, 20 Uhr: Irish Folk mit der Band „Three More Pints“. Die Musiker verwandeln das Bauernhaus mit ihrem Kelten-Folkrock in einen irischen Pub. Tickets kosten 15 Euro im Vorverkauf, 17 an der Abendkasse. Frühschoppen mit der Nettelreder Blaskapelle

Sonntag, 25. Juni, 11 Uhr: Frühschoppen mit der Nettelreder Blaskapelle. Im Fachwerkhaus gibt es dazu ein Frühstücksbüfett. Der Eintritt zum Frühschoppen ist frei, das Büfett kostet fünf Euro. Herbstfest mit Backtag

Sonntag, 17. September, 14 bis 18 Uhr: Herbstfest mit Backtag am Bauernhaus. Musik macht der Spielmannszug Liekwegen. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend, 7. Oktober, 9.30 bis 12 Uhr: Frauen-Frühstück mit Hanna Backhaus. Nach dem Frühstück hält Backhaus einen Vortrag über „Die Kunst des Denkens“. Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober möglich, der Eintritt kostet acht Euro.

Sonnabend, 21. Oktober, 20 Uhr: Irischer Abend mit den Kapellis. Irische und schottische Musik mit Whiskyprobe. Tickets gibt es für 30 Euro.

Sonntag, 5. November, 12 Uhr: Schlachtefest im Bauernhaus. Eickhofs Kaffeestube tischt auf.

18. (13 bis 17 Uhr) und 19. November (11 bis 17 Uhr): Kunsthandwerkermarkt im Bauern- und Fachwerkhaus. Heimische Künstler stellen aus. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 10. Dezember, 17 Uhr: Adventsspaziergang und Konzert des Chores Kreuz & Quer. Nach einer Andacht geht es mit Fackeln und Laternen zum Bauernhaus. Der Eintritt ist frei.

Tickets gibt es auf der Homepage www.bauernhaus-lh.de, bei Fritz Anke vom Förderverein unter der Telefonnummer (05722) 8907160 sowie bei der Touristinfo Stadthagen und direkt an der Abendkasse.  kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg