Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenhagen Programm des Lauenhäger Bauernhauses
Schaumburg Niedernwöhren Lauenhagen Programm des Lauenhäger Bauernhauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 13.02.2016
Die Band „Three More Pints“ ist erneut zu Gast im Lauenhäger Bauernhaus.  Quelle: Archiv
Anzeige
Lauenhagen

Für Fans von Irish Folk fällt am Sonnabend, 27. Februar, der Startschuss. Die Band „Three More Pints“ wird das Bauernhaus mit ihrem Kelten-Folkrock in einen irischen Pub verwandeln. Passend dazu ist für irisches Bier und Whisky gesorgt. Im April sind die „More Maids“ zum ersten Mal im Bauernhaus. Die drei Musikerinnen wollen ihr Publikum mit Flöten-, Whistles-, Akkordeon- und Geigenmusik verzaubern. Für Besucher beider Konzerte ist eine Kombikarte für 28 Euro erhältlich. Der irische Abend mit den „Kappelis“, im Oktober, schließt die Konzertreihe ab. Die Karten dafür sind aber bereits ausverkauft.
Der Höhepunkt in diesem Jahr soll der „Plattdeutsche Tag“ am Sonntag, 19. Juni, werden. Geplant sind ein plattdeutscher Gottesdienst, ein Theaterstück der Plattdeutschen Heimatbühne Lauenhagen, Trachtentänze und vieles mehr. Im Bauernhaus wird es ein Kuchenbüfett geben. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Schaumburger Landschaft organisiert.
Für Kunstliebhaber stehen dieses Jahr zwei Veranstaltungen an: Neun Schaumburger Künstler präsentieren im August verschiedenste Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Radierungen, Keramik, Holz und Skulpturen. Im November stellen Hobbykünstler ebenfalls diverse Arbeiten aus.
Neu in diesem Jahr ist unter anderem der Konzertabend „A Tribute to Simon & Garfunkel“ im März sowie der „Bunte Abend“ mit der Instrumentalgruppe Lüdersfeld. Außerdem wird Manfred Röver von der IG Bauernhaus Vorträge und einen Workshop anbieten.
Weitere Informationen gibt es auf bauernhaus-lh.de.

r

Anzeige