Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenhagen Schlachtefest in Bauernhaus
Schaumburg Niedernwöhren Lauenhagen Schlachtefest in Bauernhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 04.11.2015
Grütze, Rotwurst oder beides: Am Büfett ist ob der großen Auswahl Geduld gefragt. Quelle: hga
Anzeige
Lauenhagen

Das Schlachtefest ist inzwischen zum festen Bestandteil im Terminkalender des Fördervereins Lauenhäger Bauernhaus geworden.

Die Zubereitung der unterschiedlichen Spezialitäten lag wie immer in Händen von Margit und Wilfried Hasemann von „Eikhof´s Kaffeestube“. Sieben Familienmitglieder waren eingebunden, um die vielen hungrigen Gäste zu bedienen. Denn Hausmacherwurst bedeutet in diesem Falle auch hausgemacht. Rotwurst, Knappwurst, Sülze, Steakfleisch, Mettwurst und vor allem die Grütze, alles vom Ehepaar Hasemann selbst hergestellt.

„Keine Gummi- und Dauerwurst“, schmunzelte Wilfried Hasemann und eilte wieder an die großen Pfannen, in denen die Grütze gebraten wurde. Eben wie in Schaumburg seit jeher bei den Hausschlachtungen üblich, alles nach alten und bewährten Rezepten. Und so zogen die Düfte durch das alte Bauernhaus und erreichten auch diejenigen, die draußen geduldig anstanden, um noch einen Platz an den schon lange vor Beginn der Schmauserei vollbesetzten Tischen zu ergattern.

Wer keinen Platz fand, ging noch ein wenig spazieren, um dann eben ein wenig später zu schlemmen, das Wetter war jedenfalls wie von Hasemanns erhofft ideal für den Anlass. Aus Hohnhorst waren Margot und Erich Urban gekommen. Seit 27 Jahren seien sie schon regelmäßig in der Kaffeestube, so Erich Urban. Der Grund für die Teilnahme am Schlachtefest war klar: „Weil es uns schmeckt, wir kommen gerne her“, sagte Margot Urban. hga

Lauenhagen Irischer Abend in Lauenhagen - Schokolade zum Whisky

Acht Musiker, 90 Gäste, vier Sorten Whisky und ein Jubiläum: Zum zehnten Mal haben die „Kapellis“, die sich dem „Irish & Scottish Folk“ verschrieben haben, zum beliebten und ausverkauften Irischen Abend im Lauenhäger Bauernhaus aufgespielt.

14.10.2015

Rund 300 Besucher haben es sich im Garten des Lauenhäger Bauernhauses gut gehen lassen. Der Förderverein des Bauernhauses hatte nicht nur zum Herbstfest geladen, sondern auch zum zweiten Backtag in diesem Jahr.

23.09.2015

Berührungsängste sind hier fehl am Platz: Bei der Auftaktveranstaltung für Rugby-Kids auf dem Sportplatz in Lauenhagen haben sich Jungen und ein Mädchen in der englischen Sportart versucht. Trainer ist Sven Maibaum, Jugendwart beim TuS Fortuna Lauenhagen.

20.09.2015
Anzeige