Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Lauenhagen Schulhof: Piratenschiff ist klar zum Entern
Schaumburg Niedernwöhren Lauenhagen Schulhof: Piratenschiff ist klar zum Entern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 24.09.2018
Frida (oben, von links), Mathilde und Charlotte haben das Piratenschiff schon erobert zur Freude von Schulleiterin Heike Radecke (unten von links), Georgina Abel vom Förderverein, Maximilian und Henrike Wittum sowie Fred Korte. Quelle: bab
LAUENHAGEN

Nachdem das alte Modell abgebaut worden war, ist in diesem Jahr ein neues, farbenfrohes Holzschiff aufgestellt worden. Schulleiterin Heike Radecke und die Vorsitzende des Fördervereins Lauenhäger Grundschule, Georgina Abel, freuten sich vor allem über die Spender, die das ermöglicht haben. Zusammen haben Schule und Sponsoren das Schiff gestern der Öffentlichkeit übergeben.

2900 Euro haben Henrike und Maximilian Wittum dem Förderverein Lauenhäger Grundschule gestiftet, damit das neue Spielgerät angeschafft werden kann. Fred Korte, Inhaber von Korte Baustoffe und Mitglied im Förderverein, hat außerdem dafür gesorgt, dass rund um den Kletterturm ein großes Kiesbett angelegt wurde.

„Die Schüler sind glücklich, sie haben schon die ganze Zeit gewartet“, sagt Radecke. Die Erstklässlerinnen Frida, Mathilde und Charlotte haben das Spielgerät gestern jedenfalls in Windeseile erklommen, was jetzt dank der neuen Schräge mit Kletterseil von fast allen Seiten gelingt.

Der Niedrigseilgarten und die Schaukel auf dem Schulhof habe auch nur durch eine anonyme Spenderin angeschafft werden können, betont Radecke. Die Samtgemeinde als Schulträger ließ über die Schulleiterin Grüße und Dank ausrichten, war aber selbst bei der Übergabe nicht vertreten. Radecke, Eltern und Förderverein hoffen, dass die Samtgemeinde demnächst aber vielleicht den Zaun um den Schulgarten verwirklicht. Denn die Aufwertung dieses Teils der Grundschule hat sich der Förderverein als Nächstes vorgenommen. bab