Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Meerbeck
Himmelfahrt in Bad Hiddenserborn

Mehrere Tausend Feierlustige sind nach Bad Hiddenserborn an den Kanal gepilgert und haben eine rauschende Party gefeiert. Dabei verlief es trotz der mit reichlich Alkohol bestückten Bollerwagen relativ ruhig, größere Zwischenfälle blieben in diesem Jahr aus.

mehr
Volksdorf

Zwei verlorene Zähne sind das Ergebnis eines gewaltsamen Übergriffs in der Nacht zum Sonntag am Hotel und Restaurant Bad Hiddenserborn gewesen.

mehr
Ball des TuS Niedernwöhren

Rund hundert Vereinsmitglieder und Gäste haben am Wochenende ihren Trainingsanzug gegen eine schicke Abendgarderobe eingetauscht und beim Ball des TuS Niedernwöhren einen festlichen Abend mit Tanz und Musik verbracht.

mehr
Prozess nach Attacke an Christi Himmelfahrt

Überraschung im Prozess um den Gewaltexzess von Bad Hiddenserborn: Obwohl Staatsanwalt André Lüth auf Freispruch plädierte (wir berichteten), hat das Schöffengericht in Stadthagen die drei angeklagten Bückeburger wegen gefährlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafen zwischen 15 Monaten und zwei Jahren verurteilt.

mehr
Meerbecker Rat will kräftig investieren
20.000 Euro investiert die Gemeinde in das Dorfgemeinschaftshaus.

Trotz der erneuten Erhöhung der Samtgemeinde-Umlage will Meerbeck 2016 kräftig investieren. 450000 Euro sind an freiwilligen Leistungen im Haushaltsentwurf eingeplant, den Bürgermeisterin Sabine Druschke am Mittwoch im Gemeinderat vorgestellt hat.

mehr
Gewaltexzess in Bad Hiddenserborn

Im Prozess gegen drei Bückeburger, die am Vatertag 2013 in Bad Hiddenserborn den Praktikanten einer Gaststätte übel zugerichtet haben sollen, hat Staatsanwalt André Lüth auf Freispruch plädiert. Rechtsanwalt Alexander Berndt, der das Opfer vertritt, forderte eine Verurteilung.

mehr
Strafprozess

Im Strafprozess um den Gewaltexzess am Vatertag 2013 in Bad Hiddenserborn will ein Gastwirt die drei Angeklagten vor Gericht wiedererkannt haben. Mehr noch: In seiner Vernehmung gab der Gastronom zu Protokoll, wer von ihnen was getan haben soll am verhängnisvollen Abend des 9. Mai.

mehr
Feuerwehr tagt
40 Jahre dabei : Ernst-Dieter Kreft (links) und Wilhelm Wente.sk

Torsten Buhl (SPD), Vorsitzender des Feuerschutzausschusses der Samtgemeinde Niedernwöhren, hat sich während der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Volksdorf-Kuckshagen gegen einen zwangsweisen Zuschlag der Wehr zur Wache Süd-West gewandt.

mehr
Meerbeck

Ein 26-Jähriger aus Helpsen, den bis zu sechs Männer am Himmelfahrtstag 2013 in Bad Hiddenserborn krankenhausreif geschlagen haben sollen, ist offenbar erneut Opfer einer Straftat geworden.

mehr
Suche nach Wohnraum

Eindringlich um Hilfe aus der Bevölkerung gebeten hat Samtgemeindebürgermeister Marc Busse beim Infoabend zum Thema Flüchtlingsunterbringung in der Meerbecker Kirche.

mehr
Schwerer Unfall auf Landstraße

Wie es zu dem schweren Verkehrsunfall auf der Hobbenser Straße kommen konnte, ist noch unklar: Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Rinteln ist in der Nacht auf Montag mit seinem BMW 3er von der Landstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

mehr
Mehr Sicherheit an der Nordstraße

Die Gemeinde Meerbeck will im kommenden Jahr an der Nordstraße einen Teil des Seitenstreifens für einen Fußweg pflastern. Der Rat der Gemeinde hat in der letzten Sitzung des Jahres die Maßnahme beschlossen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg