Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Ab durch die Hecke

Polizei sucht VW-Fahrer Ab durch die Hecke

Der Fahrer eines VW ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Auto durch eine Hecke des Grundstücks Volksdorf 54 in Meerbeck gefahren. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Unbekannte. Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei unter (05721) 40040 entgegen.

Voriger Artikel
Es werde Licht
Nächster Artikel
Schwerverletzt ins Krankenhaus
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)

MEERBECK. Der Pkw-Fahrer war aus Richtung Hespe kommend in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, berichtet die Polizei.  Er durchbrach die Hecke und  fuhr danach über den Rasen bis zur eigentlichen Grundstückseinfahrt. Von dort aus setzte er seine Fahrt in Richtung Niedernwöhren fort. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg