Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Meerbeck Erstes Hauskonzert im Gallhof
Schaumburg Niedernwöhren Meerbeck Erstes Hauskonzert im Gallhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 04.09.2015
Heike Scholl-Braun stellt sich im ersten Hauskonzert vor. Quelle: pr.
Anzeige
Meerbeck

Unter anderem Bürgermeisterin Sabine Druschke und Gemeindedirektor Werner Müller waren gekommen. Außerdem freuten die Gastgeber sich, die Vorbesitzer des Gallhofs, das Ehepaar Werner, begrüßen zu können – eigens aus Berlin nagereist. Musikalische Veranstaltungen – zunächst im privaten Rahmen – soll es weitere auf dem Gallhof geben, einem Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert.

Außerdem möchte Heike Scholl-Braun, die zeitweise noch in ihrer alten Heimat Aachen tätig ist, auch in Meerbeck Gesangsschüler betreuen. Auskunft gibt die Homepage www.stimmbildung-gesang.de.

Beim Hauskonzert stellte sich Heike Scholl-Braun mit einem abwechslungsreichen klassischen Liedprogramm vor, mit einer „Achterbahn der Gefühle“, wie die Künstlerin in ihrer Begrüßung beschrieb. Das Einleben, das Empfinden von Haus und Umgebung – erst seit einigen Monaten lebt das Ehepaar in Meerbeck – habe die Auswahl beeinflusst.

Kompositionen von Franz Liszt, Hugo Wolf und Johannes Brahms standen auf dem Programm. Von Antonin Dvorak interpretierte Scholl-Braun das „Lied an den Mond“, von Robert Schumann die „Mondnacht“. Zum Schluss verwöhnte die Sängerin mit dem „Ständchen“ von Richard Strauss. Anton Werner begleitete sie am Flügel. sk

Meerbeck Dreimal auswärts - Gottesdienst zieht um

"Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerszeit.“ Frei nach diesem Lied zieht es die Kirchengemeinde Meerbeck raus aus ihrer Kirche. An drei Sonntagen wird der Gottesdienst an anderen Orten gefeiert.

17.08.2015

Um 11.20 Uhr klingen die Glocken der St.-Bartholomäus-Kirche in Meerbeck normalerweise nicht. Doch in dieser Woche haben die Meerbecker zu dieser Uhrzeit einige Schläge gehört, bevor es wieder still wurde. Das hatte seinen Grund, denn die evangelisch-lutherische Gemeinde hatte Besuch von Eduard Korfhage und Roswita Korfhage-Stecknitz aus Melle.

17.08.2015
Meerbeck 22 Lehrlinge für einen Tag - Mehr Bäcker in Meerbeck

In der Bäckerei Viertel in Meerbeck haben für einen Tag 22 Kinder das Kommando übernommen und ihrer Kreativität freien Lauf gelassen.

12.08.2015
Anzeige