Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
„Gourmet und Garten“ ein voller Erfolg

Buntes Treiben am Kanal „Gourmet und Garten“ ein voller Erfolg

Von Muscheln über Küken und Rasenmäher bis hin zu Kräutern und Dekoartikeln für den heimischen Garten: Auf dem Pfingstmarkt rund um das Hotel-Restaurant Bad Hiddenserborn haben die Besucher an diesem Wochenende jede Menge erleben und entdecken können.

Voriger Artikel
Der Schützenverein nimmt Anlage in Betrieb
Nächster Artikel
Auto kracht in Lastwagen

Aussteller und viele Tiere locken Jung und Alt zum Pfingstfest nach Bad Hiddenserborn.

Quelle: vr

Meerbeck. Das muntere und rege Treiben auf dem Gelände am Mittellandkanal ließ sich schon von Weitem vernehmen. Viele Aussteller hatten sich am Sonntag und Montag zusammengefunden, um sich bei der ersten Auflage von „Gourmet und Garten“ zu präsentieren.

 „Wir durften rund 1000 Gäste begrüßen und mussten die Wege für die Kutsche sogar von der Polizei frei halten lassen“, erzählte Carsten Homeier, Inhaber des Hotels-Resuarants.

 Viele der Besucher hatten den Pfingstmarkt in ihre Fahrradtour eingebunden und genossen ihre Pause am Kanal bei kühlen Getränken. „Uns hat es am Sonntag so gut gefallen, dass wir hier auf dem Rückweg unserer Fahrradtour direkt noch mal eine Pause eingelegt haben“, erzählte Besucherin Simone Brösche.

 Entspannte Kutschfahrten durch Feld und Wiesen bot der Haflingerhof Böhme mit seinem Planwagen an. Während die erwachsenen Besucher mit den Ausstellern und anderen Gästen ins Gespräch kamen, ließen der Tierpark des Hotels und die frisch geschlüpften Küken von Manfred Dralle besonders die Augen der Kinder leuchten. So zum Beispiel Bele Wellhausen (5, kleines Bild), die staunend das gerade erst vier Stunden alte Küken in den Händen halten durfte.

 Zur Stärkung gab es ein vielseitiges kulinarisches Angebot, das von Kaffee und Kuchen bis zu Garnelenspießen und geräucherten Kartoffeln reichte.  vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg