Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Leckeres und Literarisches zum Geburtstag

Meerbeck / Jubiläumsprogramm geht weiter Leckeres und Literarisches zum Geburtstag

Das Programm zur 1000-Jahrfeier der Gemeinde Meerbeck geht weiter. In den kommenden Wochen stehen noch vier Veranstaltungen auf dem Plan der Organisatoren. Dabei wird es lecker, literarisch – und es darf getanzt werden.

Voriger Artikel
Keine Pizza mehr in Meerbeck
Nächster Artikel
Gesellige Ballnacht der Fischer

Vera Skamira, Frank Suchland (Mitte) und Stephan Winkelhake präsentieren Musik und Literatur von Kästner bis Knef.  pr.

Von Katharina Grimpe

Meerbeck. Kulinarische Köstlichkeiten stehen am Donnerstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Mittelpunkt. Im Saal der Kirchengemeinde werden unter dem Motto „Matjes trifft Pellers“ Matjes und Geschichten aus der Heringsfängerzeit serviert. Für die entsprechende musikalische Untermalung sorgt der Shanty-Chor Rehburg. Karten gibt es bei der Gemeinde Meerbeck, der Sparkasse Schaumburg und der Volksbank Hameln-Stadthagen.
Der zweite Schnatgang des Jubiläumsjahres steht am Sonnabend, 26. Oktober, an. Start ist um 13 Uhr am Schützenhaus in Volksdorf, wo es zum Abschluss ein warmes Essen geben soll. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person. Anmeldungen werden unter Telefon (0 57 21) 8 22 01 und (0 57 21) 7 43 99 bis zum 20. Oktober entgegengenommen.
Auf einen crossmedialen Abend mit Musik und Literatur von Erich Kästner bis Edith Piaf können sich Kulturbegeisterte am Freitag, 8. November, freuen. Unter dem Motto „Musik trifft Lesung“ treten Sängerin Vera Skamira, Rezitator Frank Suchland und Pianist Stephan Winkelhake im Saal der Kirchengemeinde auf. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Die drei Schaumburger Künstler unterhalten mit Texten und Liedern von Erich Kästner bis Hildegard Knef. In warmer tiefer Stimmlage interpretiert Skamira dabei Chansons der dreißiger bis siebziger Jahre im Wechsel mit Suchland, der hintergründige und humorige Literatur vorträgt. Winkelhake begleitet Wort und Lied am Flügel. Karten sind im Vorverkauf für zehn Euro und an der Abendkasse für zwölf Euro zu haben.
Das Geburtstagsprogramm findet am Sonnabend, 21. Dezember, seinen Abschluss. Im Hotel Bad Hiddenserborn wird ab 20 Uhr der „Ball der Jugend“ gefeiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg