Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mann randaliert in eigener Wohnung

Polizeieinsatz Mann randaliert in eigener Wohnung

Ein 40-jähriger Mann aus Volksdorf hat in der Nacht auf Freitag in seiner eigenen Wohnung derart randaliert, dass die Polizei eingreifen musste.

Voriger Artikel
Aktionstag rund ums Brennholz
Nächster Artikel
Jung und Alt singen gemeinsam

Volksdorf. Gegen 1.45 Uhr alarmierte seine Lebensgefährtin (36) die Beamten. Diese haben den Mann in Gewahrsam genommen.

 Nach Angaben der Polizei habe der 40-Jährige nach seiner Arbeit viel Alkohol getrunken. Ein anschließender Alkoholtest habe einen Wert von 2,5 Promille ergeben. Zuerst wollte der Mann wohl seinen Rausch ausschlafen. Doch dann sei der Volksdorfer in der Nacht wach geworden, habe einen Streit mit seiner Lebensgefährtin angezettelt, Bilderrahmen von den Wänden gerissen und Bierflaschen durch die Wohnung geschmissen. Verletzt wurde dabei niemand. Die 13-jährige Tochter habe den Vorfall aber mitbekommen. Als die Beamten eintrafen, ließ sich der Mann ohne Widerstand festnehmen und unterzog sich freiwillig einem Alkoholtest.

 Die Polizei spricht von einem „klassischen Einsatz zur Gefahrenabwehr“ vor dem Hintergrund häuslicher Gewalt. Weitere Befragungen und Untersuchungen werden nun zeigen, ob es zu einer Strafanzeige – zum Beispiel wegen Sachbeschädigung – kommt. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg