Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Meerbeck Mann randaliert in eigener Wohnung
Schaumburg Niedernwöhren Meerbeck Mann randaliert in eigener Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 08.12.2014
Anzeige
Volksdorf

Gegen 1.45 Uhr alarmierte seine Lebensgefährtin (36) die Beamten. Diese haben den Mann in Gewahrsam genommen.

 Nach Angaben der Polizei habe der 40-Jährige nach seiner Arbeit viel Alkohol getrunken. Ein anschließender Alkoholtest habe einen Wert von 2,5 Promille ergeben. Zuerst wollte der Mann wohl seinen Rausch ausschlafen. Doch dann sei der Volksdorfer in der Nacht wach geworden, habe einen Streit mit seiner Lebensgefährtin angezettelt, Bilderrahmen von den Wänden gerissen und Bierflaschen durch die Wohnung geschmissen. Verletzt wurde dabei niemand. Die 13-jährige Tochter habe den Vorfall aber mitbekommen. Als die Beamten eintrafen, ließ sich der Mann ohne Widerstand festnehmen und unterzog sich freiwillig einem Alkoholtest.

 Die Polizei spricht von einem „klassischen Einsatz zur Gefahrenabwehr“ vor dem Hintergrund häuslicher Gewalt. Weitere Befragungen und Untersuchungen werden nun zeigen, ob es zu einer Strafanzeige – zum Beispiel wegen Sachbeschädigung – kommt. kil

Anzeige