Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizistin im Einsatz verletzt

Meerbeck Polizistin im Einsatz verletzt

Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Gallweg hat sich eine 29-jährige Polizistin am Donnerstag leicht verletzt. Beamte des Kommissariats Stadthagen hatten nach eigenen Angaben gegen 7.20 Uhr eine Laserkontrolle durchgeführt und dabei innerorts einen Autofahrer mit 83 Stundenkilometern erwischt.

Voriger Artikel
Gedenken an Opfer der See
Nächster Artikel
Schwitzen für den guten Zweck
Quelle: dpa

Meerbeck. Nachdem er angehalten worden war, erklärte der Mann der Beamtin, er habe es eilig, und fuhr einfach weiter. Dabei blieb die Beamtin am Auto hängen, stürzte zu Boden und zog sich Schürfwunden zu. Bei seiner Flucht überfuhr der Mann kurze Zeit später an der Bornstraße auch noch ein Hinweisschild. Erwischt haben die Beamten den Fahrer noch nicht, allerdings steht seine Identität fest: Es handelt sich um einen 39-Jährigen aus der Samtgemeinde Niedernwöhren. Die Polizei hat weitere Ermittlungen aufgenommen.aw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg