Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Radler begeht Unfallflucht

Meerbeck / Polizeimeldung Radler begeht Unfallflucht

Unfallflucht hat laut Polizeibericht ein bislang unbekannter Fahrradfahrer in der Nacht zum Sonnabend gegen 3 Uhr an der Engen Straße in Meerbeck begangen.

Voriger Artikel
Noch keine Strafzettel in Meerbeck
Nächster Artikel
Blumenkinder laden zum Erntefest

Dort fuhr er auf einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf auf und beschädigte diesen.

Nach Erkenntnissen der Polizei muss sich der Fahrradfahrer dabei verletzt haben, da am und um das Fahrzeug herum Blut zu finden war. Ebenfalls wurden eine Luftpumpe und eine Tom-Tailor-Brille des Radfahrers an der Unfallstelle entdeckt. Der Schaden am Fahrzeug dürfte sich auf rund 2000 Euro belaufen.

Hinweise nimmt die Polizei in Stadthagen unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg