Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rätselhafter Stillstand

Immobilie am Gallweg Rätselhafter Stillstand

Die Nachnutzung des ehemaligen Baustoffhandels GalaBau am Gallweg 55 in der Gemeinde Meerbeck wirft weiterhin Rätsel auf.

Voriger Artikel
Internationale Begegnungen im Garten
Nächster Artikel
Brass-Band bringt Schwung in die Kirche

Laut Firmenschilder am Haus haben sich drei Unternehmen dort eingemietet. Auf dem Gelände herrscht jedoch seit Monaten Stillstand.

Quelle: kil

MEERBECK. Wie bei der jüngsten Sitzung des Meerbecker Rates deutlich wurde, wusste niemand der Anwesenden, was dort eigentlich passiert – oder auch nicht passiert. Denn seit Monaten tut sich scheinbar nichts mehr auf dem Gelände.

„Wir tappen da noch immer im Dunkeln“, sagte Werner Müller, der bis Ende Juni das Amt des Gemeindedirektors inne hatte. Bis dato liege der Gemeinde kein Kontakt vor.

Die einst neuen Gartemann-Flaggen sind an einigen Fahnenstangen schon wieder zerrissen und auch sonst wird das Gelände nicht gepflegt oder bebaut, wie eine Meerbecker Ratsfrau monierte. Erst sei ein riesiger Zaun um das Haus gebaut worden und das Gebäude mit einem Gerüst versehen – „und jetzt?“, fragten sich die Ratsmitglieder. Auch die Nachbarn würden sich schon wundern, weil sich auf dem Gelände nichts tue und das Unkraut wuchere, hieß es aus den Reihen des Rates.

Doch der Gemeindeverwaltung liegt noch immer kein Antrag auf eine Nutzungsgenehmigung und auch kein Bauantrag vor, teilte Bürgermeisterin Sabine Druschke (SPD) mit. Ein Gewerbe ist dort nicht offiziell angemeldet. Daher fließen auch keine Gewerbesteuern, so Müller.

Wie es scheint, ist auch die Inhaberin – laut Handelsregister Susanne Gartemann – nicht aufzufinden. Nach Kontaktdaten der seit 2015 eingetragenen Firma sucht man vergeblich. Neben der SG-Immobilien Verwaltungs GmbH mit Geschäftsführerin Gartemann sind an dem Gebäude wie berichtet noch zwei weitere Firmen-Schilder angebracht: „VG Bedachungen“ und „Maurischat GmbH“. Beide Unternehmen sind seit einigen Monaten im Handelsregister unter der Meerbecker Adresse gemeldet, weder Gemeinde noch der Landkreis wissen aber etwas von einer solchen Unternehmensansiedlung. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg