Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Meerbeck Rettung aus dem Auto
Schaumburg Niedernwöhren Meerbeck Rettung aus dem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 07.10.2016
Anzeige
MEERBECK

Nach Angaben der Feuerwehr war das Kind samt Fahrzeugschlüssel im Wagen eingeschlossen, sodass die Eltern es nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug holen konnten. Um das Kind vor den Glassplittern zu schützen lockten die Brandbekämpfer den Nachwuchs mit einer Taschenlampe auf den Beifahrersitz und zerstörten dann die Heckscheibe. Durch die Öffnung befreiten die Feuerwehrleute das Kind und übergaben es in die Obhut der Eltern. Nach etwa 30 Minuten konnte der Einsatz, an dem insagesamt 25 Brandbekämpfer beteiligt waren, beendet werden. r

Anzeige