Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Siedler: Mitglieder müssen zustimmen

Versammlung entscheidet Siedler: Mitglieder müssen zustimmen

So einfach, wie die Siedlergemeinschaft Meerbeck im Verband für Wohneigentum das Zusammengehen mit der Gemeinschaft Bergkrug dargestellt hat, ist dies offensichtlich nicht. Wie Bergkrug-Vorsitzender Wilfried Vocht erklärt, müssen dem zunächst die  Mitglieder beider Gemeinschaften zustimmen.

Voriger Artikel
Meerbecker Siedler fusionieren
Nächster Artikel
Zwei Verletzte nach Küchenbrand

MEERBECK/HELPSEN. . Vocht hat davor gewarnt, die Fusion jetzt schon als gegeben zu betrachten. Bisher seien die Mitglieder beider Vereine nämlich noch gar nicht dazu befragt worden. Laut Satzung müssen die Mitgliederversammlungen beider einer Fusion zustimmen.

„Beide Vorstände haben zwar darüber gesprochen, aber wir können das doch nicht entscheiden, ohne vorher die Mitglieder gefragt zu haben“, erklärt Vocht, dass es noch keine entsprechende Mitgliederversammlung zu dem Thema gegeben habe.

Beide Vereine würden aber Anfang April im Abstand von einer Woche ihre Jahresversammlung abhalten, auf deren Tagesordnung dann auch der Punkt mit dem Zusammenschluss stehen werde, kündigt Vocht an. „Wenn unsere Mitglieder nein sagen, ist das gestorben“, schränkt Vocht, der auch Vorsitzender der Kreisgruppe Schaumburg-Hameln ist, ein.

Um einen Zusammenschluss hinzubekommen, müssten drei Viertel der bei der Versammlung anwesenden Mitglieder dem zustimmen. Laut Vocht hat die Siedlergemeinschaft Bergkrug im Verband für Wohneigentum derzeit 365 Mitglieder.  bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Zusammenschluss mit Bergkrug
Für die Meerbecker Siedler ist es die letzte Winterwanderung als eigenständige Gemeinschaft gewesen.

Es ist die letzte Winterwanderung der Siedlergemeinschaft Meerbeck gewesen, die vom amtierenden Vorstand geleitet wurde. Die Meerbecker haben nach 50 Jahren ihres Bestehens keine neue Leitung gefunden.  Darum wollen sie nun mit den rund 200 Mitgliedern der Gemeinschaft Bergkrug fusionieren.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg