Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Niedernwöhren
Ricarda Stahlhut wird Vorsitzende
Der Vorstand der neuen Dorfjugend: Chiara Wilharm (von links), Benedikt Rasche, Nele Doering, Ricarda Stahlhut, Gerrit Christian Stahlhut, Nico Tüting und Carolin Behling.

Die Gemeinde Niedernwöhren hat jetzt eine neue Dorfjugend. „Der Anfang ist gemacht“, freut sich die Vorsitzende Ricarda Stahlhut. Zur Gründungsversammlung des Vereins seien 25 junge Leute gekommen. „Wir sind sehr zufrieden, insgesamt sind wir schon rund 35 Jugendliche“, sagt sie.

mehr
Eingangsstufe

Premiere an der Wilhelm-Busch-Grundschule: Während der Meerbecker Standort bereits seit sieben Jahren das Modell der Eingangsstufe umsetzt, hat sich die Schule nun dazu entschlossen, erstmalig auch in Niedernwöhren die ersten und zweiten Klassen gemeinsam zu unterrichten, berichtet Schulleiterin Jutta Roth.

mehr
Mini+Maxi-Kinderhaus in Niedernwöhren

Das ging schneller als erwartet, freut sich Samtgemeindebürgermeister Marc Busse über den Zuwachs im „Mini+Maxi-Kinderhaus“. Mitte Juli ist dort eine neue Tagesmutter eingezogen: Manuela Wille (45) aus Lauenhagen betreut im Obergeschoss bis zu fünf Kinder zwischen null und drei Jahren. Zwei Plätze sind derzeit noch zu vergeben, sagt Wille, die sich schon gut in dem bunten Kinderhaus eingewöhnt hat.

mehr
Seemannsgarn

Es war ein harter Job, aber dafür haben die ehemaligen Heringsfänger heute jede Menge Geschichten zu erzählen. Von Feuer an Bord auf hoher See, von acht Meter hohen Wellen und frischem Fisch zum Frühstück – im Gespräch mit sechs alten Seemännern aus dem Niedernwöhrener Seemannsverein kommt allerlei Seemansgarn auf den Tisch.

mehr
Niedernwöhrener wollen Verein gründen

Der letzte Versuch, in Niedernwöhren eine Dorfjugend zu gründen, ist schnell im Sande verlaufen. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf: Aus dem Erntewagenteam „Next generation“ soll eine Dorfjugend werden – mit Vereinsgründung, Vorstand und allem drum und dran.

mehr
Nordsehl

Die Ortsfeuerwehren Hülshagen, Meerbeck-Niedernwöhren und Nordsehl-Lauenhagen sind am Sonntag gegen 16.20 Uhr zu einem Feueralarm in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Nordsehl alarmiert worden.

mehr
Historisches Niedernwöhren
In kleiner Runde begibt sich die Landsommer-Gruppe auf eine Reise in die Vergangenheit.

Im Rahmen der Gästeführungen im Schaumburger Landsommer hat sich Niedernwöhren von seiner historischen Seite gezeigt. Auf dem Programm standen die Entwicklung und Geschichte des Hagenhufendorfs mit einem kleinen Rundgang und die Ausstellung des Seemannsvereins sowie Arbeit und Leben der Heringsfänger.

mehr
Gewerbegebiet soll wachsen

Die Politiker wollen die Entwicklung des Gewerbegebiets am Mittellandkanal nicht dem Zufall überlassen. Darum hat der Ausschuss für Ortsentwicklung jetzt den Vorschlag gemacht, eine große Werbetafel mit dem Hinweis auf bereits vorhandene Unternehmen sowie auf freie Gewerbeflächen anzuschaffen.

mehr
Diskussion im Ausschuss

Braucht die Gemeinde Niedernwöhren weitere Baugebiete? Oder reicht es zunächst, die vorhandenen Baulücken im Dorfinneren zu schließen? Diese Diskussion hat der Ausschuss für Ortsentwicklung erneut angestoßen. Schon 2014 hatten sich die damaligen Gremien der Gemeinde mit dem Thema Bauleitplanung befasst.

mehr
Baum touchiert

Eine junge Frau aus Lauenhagen hat am Sonnabend einen Unfall entlang der Straße in Hülshagen gehabt. Die 20-Jährige wurde gegen 14.40 Uhr mit ihrem Fiat nach rechts aus der Kurve getragen.

mehr
Nicht mehr sicher
Die Skateranlage ist aufgrund von Löchern und losen Brettern nicht mehr sicher.

In den neunziger Jahren waren Skateranlagen voll im Trend. Auch die Gemeinde Niedernwöhren ist damals auf den Zug aufgesprungen und hat für die Jugendlichen einen kleinen Skatepark am Sportplatz errichten lassen.

mehr
Mittelbrink
Wandern und radeln kann man von Mittelbrink aus bereits in viele Richtungen. Ob es bald auch einen neuen Rundwanderweg durch den Wald geben könnte, hängt noch in der Schwebe.

 Aus dem kleinen Ortsteil Mittelbrink ist der Wunsch an die Gemeinde Niedernwöhren herangetragen worden, einen neuen Rundwanderweg auszubauen. Dafür müsste die Gemeinde, ausgehend von den bereits vorhandenen Wegen, noch ein Wegstück von rund 700 bis 800 Metern erstellen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg