Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
826 Euro für nichts

Niedernwöhrener sitzen dubiosen Rohrreinigern auf 826 Euro für nichts

Wegen verstopfter Abwasserrohre ist eine Familie aus Niedernwöhren dubiosen Handwerkern auf den Leim gegangen. Die Niedernwöhrener hatten einen Notdienst angerufen, der sich offenbar obskurer Methoden bedient.

Voriger Artikel
Von Breitband bis Badewonne
Nächster Artikel
Unfall unter Alkoholeinfluss

Wenn der Abfluss mal verstopft ist, helfen einem die Internetseiten wie im kleinen Bild nur vermeintlich weiter.

Quelle: haz

Niedernwöhren. Das Ergebnis: Nach zwei Stunden Arbeit verließen die angeblichen Handwerker das Haus unverrichteter Dinge und kassierten trotzdem 826,57 Euro.

Weil die Verstopfung in dem Haushalt außerhalb üblicher Geschäftszeiten der Klempnerbetriebe aufgetreten war, hatten die Betroffenen einen Notdienst per Internet gesucht und bei der Suchmaschine Google die Worte „Rohrreinigung“ und „Stadthagen“ eingegeben. Die Seite, die sie schließlich aufriefen, lockt mit dem Angebot „Rohrreinigung ab 49 Euro“. Zu beauftragen unter einer kostenfreien 0800er-Nummer. Diese Nummer riefen die ahnungslosen Niedernwöhrener schließlich an.

„Dann kamen zwei Männer. Nach zwei Stunden haben die das abgebrochen. Das Rohr war immer noch verstopft“, sagt die Niedernwöhrener Kundin, die ihren Namen lieber nicht in der Zeitung lesen möchte. Die Männer, die laut Kundin in einem Auto mit Regensburger Kennzeichen angereist waren, kassierten –{FSPACE}wie vor Ort verabredet – in bar.

Die Rechnung, die sie daließen und die den Schaumburger Nachrichten vorliegt, weist weder eine Rechnungsnummer oder Bankverbindung auf noch eine seriöse Firmenanschrift. Fehlerhaft und per Hand wurde eine Adresse aus Berlin in das Firmenfeld eingetragen.

Die Kunden in Niedernwöhren wollten sich beschweren, bekamen aber unter den verfügbaren Telefonnummern nur verwirrende Angaben. Den Schaumburger Nachrichten ging es nicht besser. Bei Nachfragen unter der 0800er-Nummer wurde aufgelegt. Beim dritten Versuch wurde unserer Zeitung sogar mit Strafanzeige gedroht.

Die Niedernwöhrener hatten es später mit einem Einschreiben an die Adresse in Berlin versucht, das postwendend zurückkam, da dort laut Deutscher Post keine solche Firma existiere. Auch über das Logo auf dem Rechnungsdurchschlag „Partner der DFH Handwerker Service GmbH“ gab es keine Aufklärung. „Die Rechnung stammt nicht von unserer Firma. Wir haben mit diesem Auftrag nichts zu tun“, antwortet DFH-Geschäftsführer Thomas Mannstädt auf schriftliche Nachfrage der SN. „Wir haben auch mit der Internetseite nichts zu tun.“

Bei einem Telefonat mit Mannstädt erklärt dieser, seine Firma arbeite mit unterschiedlichen Handwerksfirmen in ganz Deutschland zusammen. Nur, wer bei DFH gelistet sei, dürfte den besagten Rechnungsblock nutzen. Firmen, die negativ bewertet werden, „werden von uns gesperrt“, sagt Mannstädt, der ebenso wie der Verbraucherschutz und die Kreishandwerkerschaft das Vorgehen als unseriös einstuft.

„Das ist ähnlich wie bei Schlüsseldiensten. Da wird eine Notsituation ausgenutzt“, sagt Josina Starke, Rechtsexpertin bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen. Sie rät jedem Verbraucher, sich nur an bekannte, eingesessene Firmen zu wenden. Dies rät auch Fritz Pape, Geschäftsführer der Kreishandwerkschaft Schaumburg. „Für Rohrreinigung brauche ich nicht mal eine Qualifikation“, sagt er. In diesem Bereich könne sich letztlich jeder verdingen. 

bab

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg