Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Anrufbus teurer als Taxi

Niedernwöhren / Umfrage unter Senioren Anrufbus teurer als Taxi

Der Gemeinderat Niedernwöhren hatte die Senioren der Gemeinde ab 65 Jahre in die „Alte Schule“ eingeladen, um dort bei Kaffee und Kuchen die Seniorenumfrage auszuwerten.

Voriger Artikel
Schlüsselübergabe der neuen Polizeistation
Nächster Artikel
Totenehrung bei den Seemännern

Der Anrufbus ist teurer als ein Taxi.

Quelle: Archiv

Niedernwöhren (svb). Von 384 verteilten Fragebögen wurden 64 ausgefüllt zurückgegeben. Ratsmitglied Daniel Blatt erläuterte den zwölf erschienenen Senioren an der Auswertung, dass der Klärungsbedarf über Fahrdienste für Senioren am größten ist. Es folgten Beratungen zur Rente, Inanspruchnahme von Hilfsdiensten, seniorenbezogene Informationsveranstaltungen sowie Treffpunkte für Jung und Alt.

Mehr erhofft
Bürgermeister Thomas Bachmann, der sich mehr Zuspruch zu der Veranstaltung erhofft hatte, leitete die anschließende Diskussion. Überrascht erfuhr er zum Thema Fahrdienste, dass der sogenannte Anrufbus teurer sei als ein Taxi. „Weil pro Person abgerechnet wird“, erklärte eine Seniorin, die mit Freundinnen den Bus in Anspruch genommen hatte. „Das Thema hat sich für uns erledigt“, resümierte sie enttäuscht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg