Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Doubletten, Doppelliga und Damenturnier

Niedernwöhren Doubletten, Doppelliga und Damenturnier

Nach der Winterpause steht den Niedernwöhrener Boulespielern sowie jenen aus den Nachbarorten Meerbeck, Pollhagen und Nordsehl eine vielversprechende siebte Boulesaison bevor. Im Jahreskalender stehen vier große Wettbewerbe.

Voriger Artikel
Doubletten, Doppelliga und Damenturnier
Nächster Artikel
Streckenlängen zwischen 1150 und 11550 Metern

Dieter Nordmann (v.l.), Wolfgang Scholz, Jürgen Rösemeier, Heinz Tegtmeier, Walter Tillmann, Horst Losch, Jürgen Weh und Ernst-Dieter Breimeier haben in 2012 Großes vor.

Quelle: pr

Niedernwöhren.  Die siebte Ortsmeisterschaft steht als Erstes auf dem Programm. Anmeldeschluss für die Mannschaften ist am 15. April. Das Turnier soll am 15. Juli, also noch vor den großen Ferien, enden. Am 19. April erfolgt die Vorrunden-Gruppenauslosung an der Boule-Bahn am „Alten Krug“. Am Ortsturnier nehmen Dreiermannschaften zuzüglich eines Ersatzspielers teil.

 Am 22. April wird das beliebte Frauenturnier mit maximal zwölf Mannschaften ausgespielt. Ein Ehepartner-Doubletten-Turnier ist für den 18. und 20. Juli angesetzt. Das Teilnehmerfeld ist auf 18 Mannschaften begrenzt. Daher lohnt auch dafür eine frühzeitige Anmeldung, teilen die Veranstalter mit.

 Nach den großen Ferien folgt die Boule-Doppelliga, die in vier Gruppen gestaffelt ist und die bis Mitte Oktober dauern soll. Am 5. November endet das Niedernwöhrener Boulejahr laut Plan mit dem Abschlusstreffen.

 Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind bei den „Boulefreunden Alter Krug Niedernwöhren“ möglich. Die örtlichen Experten, die auch bereitwillig nähere Auskünfte erteilen, sind unter der Telefonnummer (05721) 77587 und per E-Mail an juergenrs@t-online.de zu erreichen. Details zu allen Turnieren sind im Internet unter www.alterkrug-niedernwöhren.de/boulefreunde zu finden.

 Da bisher keine Mannschaft den Titel der Ortsmeisterschaft verteidigen konnte, haben auch Neueinsteiger immer gute Chancen und erhalten, falls gewünscht, Tipps und Ratschläge, heißt es in der Pressemitteilung der Boulefreunde. Außer den zahlreichen spannenden Wettbewerben biete sich an der Boulebahn im Biergarten des „Alten Krugs“ die Chance, Kontakte in lockerer Atmosphäre zu knüpfen und zu pflegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg