Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedernwöhren Freie Flächen stärker bewerben
Schaumburg Niedernwöhren Niedernwöhren Freie Flächen stärker bewerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.06.2017
Nicht auffällig genug: Die Politiker wünschen sich mehr Werbung für das Gewerbegebiet Am Mitellandkanal. Quelle: kil
Anzeige
NIEDERNWÖHREN

Diese soll an der Wiedensahler Straße an der Einmündung zur Straße Hafen Wiehagen aufgestellt werden. Ausschussvorsitzender Thomas Bachmann: „Wir haben dort viel investiert“, sagte er mit Blick auf den aktuellen Ausbau der Zufahrtsstraße. „Jetzt wollen wir das nicht passiv aussitzen, sondern aktiv bewerben.“

Gemeinde hofft auf neue Gewerbetreibende

Wie berichtet erweitert die Gemeinde das Gewerbegebiet Wiehagen. Es geht dabei um die Flächen entlang der Straße Hafen Wiehagen, östlich der vorhandenen Raiffeisen-Halle. Sowohl Raiffeisen als auch die AWS haben nach Angaben von Bachmann kein Interesse geäußert, sich nochmals am Standort zu erweitern. Darum hofft die Gemeinde nun auf neue Gewerbetreibende, die sich am Mittellandkanal ansiedeln möchten. Um potenzielle Firmen auf die freien Flächen aufmerksam zu machen, hat der Ausschuss angeregt, eine große Werbetafel mit Wegweisern für die Firmen aufzustellen. Die Verwaltung soll nun die Kosten dafür prüfen.

Der Plan, das Gewerbegebiet zu erweitern besteht schon seit vielen Jahren. Zuletzt hatte unter anderem noch ein Gutachten über die Emmissionen der AWS ausgestanden. Wie der Ausschussvorsitzende bestätigt, hat das Unternehmen in Sachen Geruchsschutz mittlerweile stark nachgebessert, sodass alle notwendigen Grenzwerte eingehalten werden. kil

Anzeige