Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Großtauschtag bei den Briefmarkenfreunden

Treffen in Niedernwöhren Großtauschtag bei den Briefmarkenfreunden

Briefmarken-Fans aus der Westregion Niedersachsen können am kommenden Wochenende wieder aus den Vollen schöpfen. Der Briefmarken-Club Niedernwöhren ist Gastgeber des diesjährigen Großtauschtages, der im jährlichen Wechsel mit dem Verein der Briefmarkenfreunde Rodenberg und Umgebung ausgerichtet wird.

Voriger Artikel
Schaumburger Haxen schmecken
Nächster Artikel
Noch 21 Mitglieder – Zahl der Sammler sinkt

Zum Stöbern ist der Großtauschtag ein fester Termin für die Freunde der Philatelie.

Quelle: pr

NIEDERNWÖHREN. In diesem Jahr findet der Großtauschtag am Sonntag, 16. Oktober, von 10 bis 15 Uhr in der Alten Schule in Niedernwöhren, Hauptstraße 19, statt. Dazu sind alle Sammlerfreunde und Interessierte an der Philatelie eingeladen.

Wie der Niedernwöhrener Verein ankündigt, wird es an dem Tauschtag auch wieder die Möglichkeit geben, Sammlungen von Experten unter die Lupe nehmen zu lassen. In vielen Familien schlummerten noch Alben von Vätern und Großvätern, mit denen die Nachfahren nicht viel anfangen können. „Aus diesem Grund bietet der Großtauschtag auch die Möglichkeit, diese Sammlung beurteilen zu lassen. Hierzu stehen erfahrene Sammler mit Katalogen und Prüfgeräten zur Verfügung“, teilt der Vereinsvorstand mit. „Außer dieser philatelistischen Nachlassberatung geben wir auch eine Hilfestellung für die Besucher, die ihre Sammlung vervollständigen wollen. Vielleicht finden sie dabei die gleiche Freude die ihre Väter und Großväter über Jahrzehnte mit ihren Sammlungen gehabt haben.“

Laut Briefmarken-Club Niedernwöhren habe sich der Kreis der Philatelisten in den vergangenen zehn bis 15 Jahren halbiert. Dies liege vor allem daran, dass heute wesentlich weniger Briefe mit der Post verschickt werden.

Tischreservierungen sind noch bis zum 14. Oktober möglich bei Hartmut Erben, Telefon (05721) 3166 oder Thorsten Krause, Telefon 0157-37076918.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg