Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kehrten die Einbrecher zurück?

Täter schlagen vermutlich erneut zu Kehrten die Einbrecher zurück?

Ein eher ungewöhnlicher Fall hat sich in der Brunnenstraße in Niedernwöhren ereignet. Nachdem die Polizei bereits einen versuchten Einbruch ins ehemalige Gasthaus für Montagabend vermeldet hatte, haben der oder die Täter jetzt vermutlich noch einmal zugeschlagen.

Voriger Artikel
Von Streifenwagen gerammt
Nächster Artikel
Umbau des Schulhofes hat begonnen
Quelle: dpa

Niedernwöhren. Der Verdacht liegt zumindest nahe, denn einen Tag später, am Dienstagabend, hat eine Bewohnerin des selben Hauses wieder die Polizei alarmiert: Diesmal war es nicht beim Versuch geblieben.

 Im Zeitraum von 19.25 bis 23.45 Uhr gelangten der oder die Einbrecher nach Angaben der Polizei über ein Fenster ins Gebäude. Sie durchwühlten die Wohnung und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt. kil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Mit Leiter auf den Balkon gelangt

Eine ehemalige Gaststätte in Niedernwöhren ist am Montagabend das Ziel von Einbrechern gewesen. Sie scheiterten allerdings an der Balkontür.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg