Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedernwöhren Launiger Auftakt zum Fest
Schaumburg Niedernwöhren Niedernwöhren Launiger Auftakt zum Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.09.2017
Schmissig: Erntebäuerin Irmtraud Neubauer bedenkt die Zuschauer an der Straße mit Lollis. Quelle: sk
Anzeige
Niendernwöhren

Auf dem Hof von Irmtraud und Klaus-Peter Neubauer trafen sich alle Erntefestfreunde, um das Erntebauernpaar und die Erntekrone abzuholen. Beim Achttourigen konnten nicht alle Pfützen umtanzt werden, – aber zumindest kam kein Wasser von oben. Zum „Schneewalzer“, gespielt von der Schaumburger Trachtenkapelle, umtanzte anschließend das Ehepaar Neubauer die aufgestellte Erntekrone, und dann dröhnte es auch schon.

Lautes Tatütata erschallt

Allerdings wurden noch nicht die Traktoren angelassen, die die Umzugswagen zogen, sondern erst mal die Generatoren: Stromversorgung auf den Wagen garantierte Musik aus der Konserve, zu der auf etlichen der zahlreichen Gefährte ausgelassen gefeierte wurde, vorzugsweise bei junger Besatzung. Mit lautem Tatütata des vorwegfahrenden Feuerwehrautos setzte sich der Zug dann in Bewegung.Ein Wagen nach dem anderen bog auf die Klosterstraße ein: die Dorfjugend, die Beach Buddy´s, die Tanz TuSis und wie sie alle hießen. Erst am frühen Abend wurde das Festzelt angesteuert, wo bereits am Vortag zur Musik vom Real Sound Projekt ausgiebig gefeiert worden war. sk  

Anzeige