Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedernwöhren Lkw-Fahrer fährt ohne Führerschein
Schaumburg Niedernwöhren Niedernwöhren Lkw-Fahrer fährt ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 08.08.2016
Anzeige
NIEDERNWÖHREN

Es stellte sich nach Angaben der Behörde heraus, dass ihm der Führerschein entzogen worden und er somit nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der 50-Jährige aus Lauenau musste den 3,5-Tonner, ein Fahrzeug der Firma, bei der er angestellt ist, stehen lassen. Die Polizei nahm den Schlüssel mit. Später holte ein anderer Mitarbeiter der Firma den Lkw ab.

Gegen den 50-Jährigen wird ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Nach Angaben eines Polizeisprechers wird zudem ermittelt, ob der Chef der betroffenen Firma wusste, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hat. Sollte das der Fall sein, muss auch dieser mit einem Verfahren rechnen. ssr

Niedernwöhren „Abenteuerland“ wächst - PLSW baut Krippen-Gebäude

Die ersten Bagger sind schon am Werk: Die integrative Kindertagesstätte „Abenteuerland“ in Niedernwöhren soll wachsen. Rund 600 000 Euro investiert der Träger, die Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland (PLSW), in den Ausbau einer zusätzlichen Krippengruppe mit 15 Plätzen. Damit hofft die Samtgemeinde, dem Bedarf an Betreuungsplätzen für unter Dreijährige vorerst gerecht zu werden.

08.08.2016
Niedernwöhren Wohngeldbescheid lässt Monate auf sich warten - Immer mehr Miese

In welche Nöte alleinerziehende Mütter geraten können, wenn sie auf finanzielle Unterstützung von Behörden angewiesen sind, hat Alexandra Göpel aus Lauenhagen erfahren.

05.08.2016

 Nach dem Großbrand am Hafen Wiehagen hat der Raiffeisen Landbund umdisponieren müssen. Da das Strohlager am 14. Juli komplett dem Feuer zum Opfer gefallen ist, muss die Raiffeisengenossenschaft nun andere Orte für die Unterbringung nutzen. Eine neue Halle wird die Raiffeisen e.G. nach Angaben von Geschäftsführer Marco Gottschalk wohl erst zur Ernte 2017 fertigstellen können.

31.07.2016
Anzeige