Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedernwöhren Schock-Gefrorenes hält länger
Schaumburg Niedernwöhren Niedernwöhren Schock-Gefrorenes hält länger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 31.03.2012
Die Vorsitzende Hanna Mensching-Buhr und Geschäftsführer Gerhard Wiebking. Quelle: Foto: svb

Niedernwöhren (svb). Auch die Mitgliederzahl ist in 2011 auf 66 gesunken. Das seien neun weniger als im Vorjahr, sagte die Vorsitzende. Trotzdem zeigte sie sich mit dem Jahresergebnis durchaus zufrieden. Dank der guten Arbeit des Kalthauswärter-Ehepaares Renate und Willi Rohrßen sei das Kühlhaus in der Volksbank-Filiale in sehr gutem Zustand. Es sei inzwischen nur schwierig, Ersatzteile für die alte Anlage zu bekommen.

Interessenten für die Mietkühlfächer kommen nicht nur aus Schaumburg, ergänzte Geschäftsführer Gerhard Wiebking in seinem Bericht. Sogar Kunden aus Barsinghausen und Petershagen hätten Kühlfächer in Niedernwöhren. „Diese werden bei uns bestens bedient“, versprach Wiebking.  Ein Grund für die Attraktivität der Anlage sieht der Geschäftsführer in der Möglichkeit der Schockgefrierung, wodurch Lebensmittel länger haltbar bleiben.

Um die Verwaltungsarbeit zu erleichtern, schaffte der Verein einen Computer an. Trotz dieser Aufwendung, steigender Energiekosten und der rückläufigen Mitgliederzahlen erwirtschaftete der Verein im vergangenen Jahr einen Gewinn, was die meisten der 48 anwesenden Mitglieder angesichts der Ausgaben überraschte. „Die Leihfachmieten halten unseren Verein hoch“, erklärte Wiebking. 

Anfragen für Kühlfächer nehmen Renate Rohrßen telefonisch unter der Nummer 05721/937766 sowie die Vorsitzende unter 05721/75565 entgegen.