Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Weihnachtliche Premiere

Markt an Alter Schule Weihnachtliche Premiere

Zum 13. Mal laden die Niedernwöhrener Vereine und Kindergärten zum Weihnachtsmarkt ein. Der Markt, der im jährlichen Wechsel mit dem Meerbecker Weihnachtsmarkt stattfindet, ist dieses Jahr zum ersten Mal an und in der Alten Schule aufgebaut.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf Spielhalle

Gut gelaunt bereiten sich die Helfer vom Seemannsverein auf den Fischbrötchenverkauf vor.

Quelle: kil

Niedernwöhren. „Wir sind mehr als zufrieden“, sagte Organisator Dieter Köpper gestern Nachmittag kurz nach der Eröffnung. Köpper ist einer der Mitglieder, die eigens für die Organisation des Weihnachtsmarktes eine GbR gegründet haben. Köpper betont, dass diese keinen Gewinn mache. Die Überschüsse gehen an Kindergärten und Vereine.

Schon gestern füllte sich der weihnachtlich geschmückte Festplatz am neuen Dorfzentrum nach und nach mit Gästen. Heute beginnt das vorweihnachtliche Treiben um 15 Uhr. Rund um den großen Weihnachtsbaum haben die Beteiligten ihre Buden aufgestellt. Der Seemannsverein lockt mit frischen Fischbrötchen und flotten Sprüchen, während die „Schwimmflossen“ heiße Grütze servieren und es am Stand des Sportvereins nach Glühwein duftet. Auch Kindergärten und Grundschule sorgen mit Crêpes und Brezeln für das leibliche Wohl.

Wem es draußen zu kalt ist, der kann sich im Zelt einen Eierpunsch gönnen oder drinnen durch das Angebot der Hobbykünstler stöbern. Für Begeisterung sorgte gestern auch die Kork- und Krippenausstellung des ehemaligen Pastors Ingo Röder. Im Obergeschoss bestaunten Kinder und Erwachsene die filigranen Kunstwerke und lauschten den dazu passenden Geschichten des Künstlers.

Am Sonnabend erwartet die Kinder eine Überraschung. Für 17 Uhr hat sich der Nikolaus angekündigt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Meerbecker Posaunenchor. kil

Voriger Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg