Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedernwöhren Zwei Frauen schwer verletzt
Schaumburg Niedernwöhren Niedernwöhren Zwei Frauen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 12.01.2015
Die Feuerwehrkräfte kümmern sich um das Unfallfahrzeug. Quelle: rg
Anzeige

Niedernwöhren. Eine 63-jährige Wiedensahlerin fuhr mit ihrem Opel Zafira direkt in die Seite des wendenden Autos. Beide Frauen wurden schwer verletzt und ins Kreiskrankenhaus Stadthagen eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht.

Wie die Polizei mitteilt, sei die Hesperin in Richtung Wiedensahl unterwegs gewesen, als sie gegen 11.40 Uhr an der Bushaltestelle in Höhe von Haus Nummer 40 anhielt, um umzudrehen. Bei der Wendung habe sie das Auto der Wiedensahlerin übersehen, die aus Richtung Stadthagen kommend offensichtlich nicht mehr ausweichen konnte und mit ihrem Zafira in die Seite des Corsa knallte.

Da die Corsa-Fahrerin durch den Zusammenprall in ihrem Auto eingeklemmt wurde, sind die Feuerwehrkräfte der Samtgemeinde angerückt, um die Frau aus dem Auto zu schneiden. An beiden Wagen entstand Totalschaden.  bab

Anzeige