Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
30 Nordsehler schuften zwölf Stunden lang auf dem Spielplatz

Nordsehl / Initiative 30 Nordsehler schuften zwölf Stunden lang auf dem Spielplatz

20 Erwachsene und zehn Kinder haben mit Schubkarre, Schaufel, Harken und weiteren Arbeitsgeräten den Spielplatz am Schipperkamp fit für Frühjahr und Sommer gemacht.

Voriger Artikel
Nachwuchsmaler aktiv
Nächster Artikel
Vereine rücken enger zusammen

Nordsehl (gus). Vor mehreren Jahren hatte Rolf Kranz eine Spielplatzinitiative gegründet. Dabei sammelten Kinder Geld von den Anwohnern Geldbeträge für den Spielplatz ein.

Hinzu kamen Spenden unter anderem von der Volksbank Hameln-Stadthagen und der Gemeinde Nordsehl, sodass die Helfer nun eine neue Lokomotive und ein Klettergerüst mit Schaukel aufgebauen konnten. Mit einem Grillabend, gesponsert von Albert Sebening, klang der Arbeitseinsatz nach zwölf Stunden aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg