Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nordsehl 42 Einsatzkräfte üben
Schaumburg Niedernwöhren Nordsehl 42 Einsatzkräfte üben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 01.10.2017
In der Dunkelheit müssen die Einsatzkräfte Brandbekämpfung auf einem abgelegenen Gehöft üben. Quelle: pr.
NORDSEHL

Dazu rückten Freitagabend 42 Frauen und Männer aus den Feuerwehren Nordsehl-Lauenhagen, Wölpinghausen, Wiedenbrügge, Sachsenhagen, Lüdersfeld sowie zwei Kraftradmelder der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord nach Nordsehl aus.
Wie der Gemeindepressewart der Samtgemeindefeuerwehr Niedernwöhren berichtet, begann die Übung um 19 Uhr mit einer Bewegungsfahrt im geschlossenen Verband, bevor dieser eine halbe Stunde später zu einer Brandbekämpfung zu einem abgelegenen landwirtschaftlich genutzten Areal gerufen wurde. Das dortige angenommene Szenario: Brennende Strohballen und zwei vermisste Personen. Der angrenzende Wald musste vor dem Übergreifen des Feuers geschützt werden, außerdem musste wegen der Dunkelheit die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden. 25 Meter Höhenunterschied und 300 Meter Entfernung mussten überwunden werden. Die Übung endete mit einer Einsatzbesprechung im Feuerwehrhaus Nordsehl-Lauenhagen.  r