Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auto landet im Graben

Nordsehl Auto landet im Graben

Nach einem Zusammenstoß von zwei Autos ist ein 61-jähriger Fiesta-Fahrer am Montagmorgen gegen 10 Uhr im Graben gelandet. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Voriger Artikel
Auch Seggebruch macht nicht mit
Nächster Artikel
Wanderung wird mit Grünkohl belohnt

Nach einem Zusammenstoß rutscht der Fiesta in den Graben.

Quelle: soe

Nordsehl. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 5000 Euro, berichtet die Stadthäger Polizei.

 Auslöser für den Unfall war eine missachtete Vorfahrt: Die 75-jährige Fahrerin eines Toyotas war aus Richtung Niedernwöhren auf der Straße Reeke in Richtung Lauenhagen unterwegs. An der Kreuzung mit der Landstraße 372 in Nordsehl, missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Fiesta-Fahrers. Es kam zum Zusammenprall infolgedessen der 61-Jährige mit seinem Pkw von der Fahrbahn geriet und in den Graben rutschte.kil/soe

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg