Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nordsehl Fahranfänger verursacht Unfall
Schaumburg Niedernwöhren Nordsehl Fahranfänger verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 23.11.2015
Weil ein Autofahrer die Situation falsch einschätzt, landet er mit seinem Polo auf dem Acker. Quelle: soe
Anzeige
Nordsehl

Wie das Kommissariat in Stadthagen mitteilt, fuhr eine 36-jährige Frau aus Hespe mit ihrem Opel auf der Landstraße in Nordsehl gegen 13.30 Uhr in Richtung Pollhagen und wollte an der Kreuzung nach links in die Reeke einbiegen. Hinter ihr fuhr der 18-Jährige in seinem Polo, der die Lage offensichtlich nicht erfasste und genau in diesem Moment zum Überholen ansetzte. Dies führte zwangsläufig zum Zusammenprall der Fahrzeuge. Der Polo wurde durch den Crash auf einen Acker links neben der Landstraße geschleudert.

Beide Fahrer blieben unverletzt. Den Sachschaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf insgesamt rund 7000 Euro. bab

Nordsehl Raub, Körperverletzung und Drogenbesitz - Zwei Jahre Jugendknast für 22-Jährigen

Das Jugendschöffengericht hat gegen einen 22-jährigen Nordsehler zwei Jahre Jugendhaft ohne Bewährung verhängt. Damit kam Richter Kai Oliver Stumpe dem Antrag des Staatsanwalts nach. Der Angeklagte legte ein umfassendes Geständnis ab. Ihm wird Raub mit vorsätzlicher Körperverletzung und Drogenbesitz vorgeworfen.

22.11.2015
Nordsehl Badewonne Nordsehl - Am Freitag wird abgestimmt

Über die Zukunft der Badewonne in den Händen des Fördervereins sollen die Mitglieder am Freitagabend beschließen. Dazu treffen sich die Mitglieder um 19 Uhr im Bürgerhaus Nordsehl, Landstraße 71. Abgestimmt wird über den Vertrag, den der Förderverein mit der Samtgemeinde Niedernwöhren zur Übernahme der Badewonne abschließen will.

01.11.2015

Wenn alle mitmachen, „dann können wir schon zum 1. Januar sagen: Das ist unser Bad“. Mitglied Hans Herbst hat bei der Versammlung des Fördervereins Badewonne wiederholt betont, dass der Plan, das Nordsehler Hallenbad zu übernehmen, mit dem Engagement der Mitglieder steht und fällt.

21.10.2015
Anzeige