Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Haus verwildert

Eigentumsverhältnisse unklar Haus verwildert

Das Wohnhaus am Schipperkamp 37 steht schon seit mehreren Jahren leer und wuchert mehr und mehr zu, auch der Gehweg wird nicht mehr gepflegt und ist zum Teil schon komplett mit Unkraut zugewachsen.

Voriger Artikel
Ein Dorfladen in Nordsehl?
Nächster Artikel
165 Mitglieder sagen Ja

Das Unkraut sicht sich seinen Weg durch die Mauer, auch der angrenzende Bürgersteig ist schon zugewachsen.

Quelle: kil

NORDSEHL. Das beklagt Bürgermeister Adolf Deterding (CDU), der sich dafür einsetzen möchte, dass das Gebäude wieder einen neuen Besitzer findet. Doch das ist nicht so einfach, schildert der Gemeindechef.

Denn die Eigentumsverhältnisse des Hauses sind ziemlich undurchsichtig. Deterings Informationen nach gehört eine Hälfte dem Land Niedersachsen, während die andere in viele Erben aufgesplittert ist. Und von diesen Erben sind eben nichtz alle bekannt. Daran sei bereits ein Verkauf gescheitert, erinnert sich Deterding, der Licht ins Dunkel bringen möchte. Nicht nur die Gemeinde, auch die Nachbarn würden es sehr begrüßen, wenn das Haus wieder mit Leben gefüllt und das Grundstück gepflegt werden würde. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg